1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

AMD XP 1800+ und SSE??????

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Mover, 12. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mover

    Mover Byte

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    107
    Hallo,

    ich hab gehört das man beim Xp das SSE ausschalten kann und somit mehr leistung erhält!! Stimmt das? Und lohnt sich der Vorgang über haupt? Wenn ja wie funzt es?

    Wie weit kann ich den 1800 Übertakten bei einen Infinon 256 MB DDR-Ram CL2 und ECS K7VTA3??
    Im Bios sind folgende Takte möglich 133, 140, 150 Mhz.

    Danke für eure Hilfe Mfg. Mover
     
  2. Mover

    Mover Byte

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    107
    Hallo,

    danke für die Info!!

    Das beim Übertakten mehr Wärme entsteht is mir schon klar!!

    Hab ein Alpha Pal 6035 Power als Cpu-Kühler drin und 13 Gehäuselüfter optimal im Tower verstaut. Unter normal Takt
    133*11,5 uund unter voll Berlastung ( Zocken ) kommt er mir laut SiSandra und bios nicht über 40C wobei ich natürlich die Toleranz der Sensoren auch beachten muss!!

    Mfg. Mover
     
  3. akaturbo

    akaturbo Kbyte

    Registriert seit:
    6. Juli 2001
    Beiträge:
    447
    Hallo,

    das man die SSE-Befehle ausschalten kann, ist mir neu. Bzgl. der Leistung kann ich mir nur "megatrend" anschliessen.
    Übertakten:Probier} es einfach aus, manche Systeme schaffen noch nicht einmal die 140 Mhz FSB, andere widerum bis 150 und mehr Mhz. Allerdings Stabilität sollte vor Leistung stehen.

    Gruss Andreas
     
  4. megatrend

    megatrend Guest

    auf dem letzten Zacken\' laufen. Dies betrifft den CPU-Kühler und auch Grafikkarten- und Chipsatzkühler. Bei gut 10 Prozent Uebertaktung sollte eigentlich die Kühlleistung im normalen Toleranzbereich liegen; aber z.B. Gehäuselüfter können da nicht schaden.
    [Diese Nachricht wurde von megatrend am 12.06.2002 | 11:22 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen