1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

AMD XP 2000+ übertakten

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von Gamer XXX, 2. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gamer XXX

    Gamer XXX Byte

    Registriert seit:
    28. September 2003
    Beiträge:
    58
    Hi Leute,
    eine kleine Frage vom Gamer XXX. wie übertakte ich am einfachsten, am schnellsten und am sichersten meinen AMD XP 2000+???
    Ich bin für jede Hilfe dankbar!!

    Mfg
    Gamer XXX:D :)
     
  2. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    der test ist vollkommen ungefährlich... es kann höchstens alles hängen bleiben..
     
  3. Jay-

    Jay- Kbyte

    Registriert seit:
    26. September 2002
    Beiträge:
    153
    bei mir hat sich der PC aufgehängt, aber durchgebrannt ist nix
     
  4. DJRIXxX

    DJRIXxX Kbyte

    Registriert seit:
    20. Oktober 2003
    Beiträge:
    158
    ich habe auch eine kleine frage der test mit Prime95 ,ist der ungefährlich oder kann schon dort etwas passieren?
     
  5. Nobody-3

    Nobody-3 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    353
    @ Gamer XXX
    du solltest mal angeben was für ein Mainboard du hast.
    kannst du damit den FSB und den Multi überhaupt setzen?
     
  6. Jay-

    Jay- Kbyte

    Registriert seit:
    26. September 2002
    Beiträge:
    153
    Ich hab auch nen 2000er. Hab den FSB um 7MHz hochgebracht und musste den VCore um 0,75Volt erhöhen, dass er stabil lief. Mit dem Unlocken kauft euch am besten ein Leitgummi bei ebay, hab ich auch gemacht müsst bald kommen. Is glaub ich die einfachste Methode.
     
  7. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    wenn die CPU unlocked ist, dann sind die L1-Brücken geschlossen, wenn sie vereinzelt oder alle geöffnet sind ist die CPU locked und muss "freigeschaltet" werden - siehe http://www.ocinside.de/go_d.html?/html/workshop/socketa/socketa_resistors_d.html
     
  8. RedScorpion

    RedScorpion Byte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    99
    wie weiss ich das meine cpu unlocked ist?
    wenn man den FSB nicht hochstellen kann oder wenn der PC schon unstabil ist wenn man den FSB von 133 auf 140 hochsetzt?? (ich habe auch XP 2000+)
    oder kann das auch daran liegen das ich mein Multi noch nicht runtergestellt habe?

    thx, Manu
     
  9. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    steht doch im vorigen Posting drin, runterladen, installieren und für 2-3 Stunden laufen lassen. Damit wird die CPU unter Volllast gesetzt (Primzahlenberechnung). Wenn die CPU diese Tortur besteht (kein Abbruch, keine fehlermeldung, etc.) , dann sollte sie auch in anderen Anwendungen stabil laufen.
     
  10. Gamer XXX

    Gamer XXX Byte

    Registriert seit:
    28. September 2003
    Beiträge:
    58
    hi AMD User

    was genau soll ich jetzt mit dem Programm Prime95 machen? Ich hoffe du kannst mir da helfen!

    Danke!

    Mfg
    GAmer XXX
     
  11. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    sofern die CPU unlocked ist und das Board diese Art und Weise unterstützt und auch entsprechend hocherwertiges RAM eingesetzt ist - Multi runter, FSB hoch.
    Oder aber als einfachstes Mittel, wobei da auch das RAM und je nach Chipsatz alle anderen Komponenten in PCI und AGP-Form ebenfalls übertaktet werden FSB hoch.
    Wichtig ist, die Temperatur der CPU stets im Auge zu behalten und nach jedem Hochsetzen des FSB die CPU mittels Prime95, CPUBurn, etc. auf Stabilität zu testen.
    Ansonsten, "Finger weg" - denn sonst "Peng, Puff, Rauch" und das war?s dann mit der CPU und möglicherweise anderen Komponenten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen