1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

AMD XP 2100+Boxed und SDRAM Board?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von katzenklo87, 14. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. katzenklo87

    katzenklo87 Byte

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    46
    Kann mir einer ein Board empfehlen für einen AMD XP 2100 und SD-RAM?
    Sollte stabil laufen ;).
    Danke im voraus
     
  2. katzenklo87

    katzenklo87 Byte

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    46
    Also ich benutze XP Pro und dachte jetzt mir das ASROCK Board zu kaufen.Hab nur gutes über das Board gehört.Eigentlich ist mein Budget 200? und für den AMD 2100 Boxed und das Board würde ich 180? bezahlen was mir sehr entgegen kommt.
    Danke für eure Hilfe.
    [Diese Nachricht wurde von katzenklo87 am 15.12.2002 | 12:01 geändert.]
     
  3. katzenklo87

    katzenklo87 Byte

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    46
    Kennste das Board?Asrock K7VT2?
     
  4. katzenklo87

    katzenklo87 Byte

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    46
    Ich würde am liebsten 250? ausgeben.Für den CPU ,Board und 256ddrRam?Und am besten bei dem selben Anbieter bestellen?Kennste da ne gute Adresse?
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    In Verbindung mit einem XP-Prozessor bremst SD-RAM auf jeden Fall. Die "Bremse" ist da das integrierte "Data-Prefetching", welcher mit DDR-RAM um einige Prozentpunkte schneller ist.
    Bei DDR-RAM wird sowohl in der aufsteigenden als auch in der absteigenden Taktflanke des RAM}s Daten gelesen/ geschrieben. Hingegen beim SD-RAM nur in der eigentlichen Taktflanke.
     
  6. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    MSI-Board mit SD-RAM und DDR-RAM, gibt}s von denen nicht. Da bleibt nur noch das gepostete ECS-Board.
     
  7. katzenklo87

    katzenklo87 Byte

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    46
    Gibt es das MSI KT3 Ultra2 auch mit SD und DDR support?
    Bremsen SD-RAM das System aus?
    [Diese Nachricht wurde von katzenklo87 am 15.12.2002 | 00:29 geändert.]
     
  8. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Joooo, das ist das MSI KT3 Ulktra2, sollte nicht mehr als 100 ? kosten.
     
  9. katzenklo87

    katzenklo87 Byte

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    46
    http://shop.connecting-electronics.de/de/product_info.php?cPath=1_28_169&products_id=4557
    Wie findest du dass Board?
    Ne vergiss das.Ich würde am liebsten ein MSI Board haben was SD und DDR unterstützt und wo es keine Probleme gibt....
    [Diese Nachricht wurde von katzenklo87 am 15.12.2002 | 00:27 geändert.]
     
  10. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Wenn du wirklich ein K7S5A kaufen willst, dann beachte unbedingt die FAQ dazu - hier die Adresse http://www.k7s5a.de.cx nach Möglichkeit ausdrucken (sind ca. 50 Seiten !!!) und entsprechend durchlesen - Wochenend-Lektüre! ;):D und beim Einkauf der Komponenten beachten.

    Andreas
     
  11. katzenklo87

    katzenklo87 Byte

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    46
    Läuft das K7S5A stabil weil ich mir das vieleicht bestellen will.Ich will darauf nen AMD ATHLON XP 2100 BOXED machen.Wirds da probleme geben?
    Ich will meine alten SD-RAMS erstmal behalten.
    [Diese Nachricht wurde von katzenklo87 am 15.12.2002 | 00:22 geändert.]
     
  12. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    für einen 2100+XP geht natürlich auch KT3 Ultra. Der Vorteil des Ultra2 ist, dass es dir mehr freie IRQ}s zur freien Einteilung/ Verteilung hat und auch USB 2.0 bereits im Chipsatz integriert ist und dadurch weniger Bus- bzw. Prozessorlast erzeugt. Dazu kommen noch einige andere Vorteile.

    Wenn du in absehbarer Zeit vor hast einen Prozessor >2600+XP einzusetzen, dann ist das Ultra2 auf jeden Fall empfohlen, da es auch einen 2700+XP (333 MHz FSB) unterstützt. Ob der "Barton" nun auch endgültig von dem Board unterstützt wird, ist z.Zt. noch etwas fraglich. Wobei Testprozessoren in Verbindung mit Beta-BIOSen bereits darauf laufen.

    Andreas
     
  13. katzenklo87

    katzenklo87 Byte

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    46
    Danke für die Hilfe.Muss es dass MSI KT3 Ultra 2 sein oder geht auch ein MSI KT3 Ultra?
     
  14. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    lass} auf jeden Fall die Finger vom ECS K7S6A, dass Board ist noch wesentlich sensibler was verschiedene Hardwarekomponenten angeht als das K7S5A.

    Einer meiner Mitarbeiter und auch verschiedene Händlerkollegen haben sich am K7S6A regelrecht die "Zähne dran ausgebissen" und KEINS der Boards ans Laufen bekommen, obwohl das alles Profis sind die ihren Job teilweise schon seit 20-25 Jahren machen.

    Wenn ein Board mit SDRAM, dann entweder das ECS K7VZA Rev.3 oder das ECS K7S5A (dies kann entweder mit SDRAM <B>oder</B> DDR-RAM betrieben werden); wenn}s eins mit DDR-RAM sein darf, dann MSI KT3 Ultra2 oder Epox 8K5A2.

    Andreas
    [Diese Nachricht wurde von AMDUser am 14.12.2002 | 22:59 geändert.]
     
  15. katzenklo87

    katzenklo87 Byte

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    46
    Wie teuer ist das elitegroup k7s6a denn?Unterstützt das SD und DDR?
     
  16. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    das einzig wahre ist das elitegroup k7s6a mit sis chipsatz .... das msi will aus gutem grund nur ddr ram haben. ich verstehe auch nicht, warum du nicht gleich richtig aufrüstest, also msi incl ddr, verkauf doch die alten teile, dann hast du das geld. bei ebay laufen genug dumme rum.
     
  17. katzenklo87

    katzenklo87 Byte

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    46
    jo danke.Ich will meine alten rams erstmal behalten.Weißt du ob die boards stabil laufen?Oder wie wärs mit nem MSI KT3 Ultra?
     
  18. erna 68

    erna 68 Kbyte

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    238
    Hi Florian!!

    du willst ein Board für ein 2100+ aber mit SDram?Warum nicht gleich eins mit DDR?
    Elitegroup hat Boards die für SDram und DDR Ram ausgelegt sind.Welche bezeichnung die Boards haben weiß ich nicht.
    Guck doch mal auf deren Homepage nach.

    MfG
    Niko
     
  19. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Wenn es SDRAM verwenden soll, dann entweder das K7VZA Rev. 3.x, das MSI K7T Turbo-2 oder das Asrock K7VT2. Das K7S5A würde ich nicht nehmen - hier im Forum hat es zwar ein paar, die damit sehr zufrieden sind, andere wünschen es am liebsten ins Pfefferland. Man muss gewisse Sachen beachten (z.B. nur bestimmte RAM-Riegel laufen), damit das Ding stabil läuft. Aber auch dann hat man keine Garantie, ob das Board wirklich stabil läuft. Es soll Serien geben, die haben einen Fehler im Chipsatz, denn man auch via BIOS-Update nicht korrigieren kann.

    Trotzdem, erlaube mir eine Frage: was hast Du für ein Budget? Der Vorteil des MSI KT3 Ultra2 (und anderen neuen Boards) ist, dass sie USB 2.0 integriert haben.
    Zusatzfrage: was für ein Betriebssystem hast Du im Einsatz oder gedenkst Du demnächst einzusetzen?

    Gruss,

    Karl
     
  20. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo katzenklo87,

    ecs k7vza Rev.3.0 nur sdram, ecs k7s5a sdram und ddr-ram.

    hab selber beide boards. laufen bei mir von anfang an stabil.
    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen