1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

AMD XP 3000+ übertakten?

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von jisc, 19. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jisc

    jisc ROM

    Registriert seit:
    19. März 2006
    Beiträge:
    5
    Moin Leute
    Ich habe einen AMD Athlon XP 3000+ auf einem K7N2 Delta MSI Mainboard. ICh habe die FSB meines MAinboardes auf 200 gestellt, und will eigentlich nun auch noch den Multiplikator meines Prozessors hochschrauben. HAbe schon in der BEdienungsanleitung gesucht und meinen PC aufgeschraubt, alles ist so wie im Buch auf den höchsten Einstellungen, trotzdem ändern sich nicht der Multiplikator. Deshalb meine FRage: Wie stelle ich nun den Multiplikator für meinen CPU ein?
    Im Vorraus danke!
    jisc
     
  2. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    zu 90% garnicht, denn alle CPUs die nach der 43. Kalenderwoche 2002 gebaut wurden habe einen gelockten multi.

    Du kannst also nur über den FSB gehen
     
  3. jisc

    jisc ROM

    Registriert seit:
    19. März 2006
    Beiträge:
    5
    ok, aber was ist mit den restlichen 10%? Und auch wenn das nicht geht, könntet ihr mir vll sagen wie ich irgendwie mehr Leistung bekomme?
    aber trotzdem danke "FlipFlop2005"
    Sry, bin da ziemlicher Anfänger auf dem Gebiet.
    jisc
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.991
    Wenn man die restlichen 10% zu Mobil-CPUs umbaut, kannst Du den Multi verstellen. Ist aber nicht ganz so einfach.

    Welchen 3000+ hast Du denn? FSB166 oder 200?
    Und was für sonstige Hardware steckt im Rechner?

    Gruß, andreas
     
  5. jisc

    jisc ROM

    Registriert seit:
    19. März 2006
    Beiträge:
    5
    danke für die antwort, also ich hab FSB 200, ansonsten noch
    AMD Athlon XP 3000+
    Spire SPA04B4 WhisperRock IV Kühlung
    1280 MB RAM
    nVidia GeForce fx 5700 le Grafikkarte
    Wie gesagt ein MSI K7N2 Delta Mainboard
    Benutze XP SP2 regelmäßig upgedatet.
    Ansonten müsste das eigentlich reichen.
    Gibt es vll irgendeine Möglichkeit den FSB hochzustellen?
    vll so FSB 333 oder so? Ok,vll übertrieben, aber halt den FSB hochstellen, weil im BIOS geht es gerade mal bis FSB 200, nicht höher.
    jisc
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.991
    Mehr als 250MHz FSB ist bei SockelA selten einstellbar und selbst dann wäre es Glückssache.
    Schau mal im Bios nach, ob man irgendwo so eine Art ExpertenModus freischalten kann.
    Ansonsten probier es mit diesem Tool: http://www.hasw.net/8rdavcore/ Vorteil: Wenn man es übertreibt mit dem Takt stürzt zwar der Rechner ab, aber beim Neustart ist alles wieder auf den Standardeinstellungen.
     
  7. jisc

    jisc ROM

    Registriert seit:
    19. März 2006
    Beiträge:
    5
    danke!
    ich werde es probieren.
    jisc
     
  8. jisc

    jisc ROM

    Registriert seit:
    19. März 2006
    Beiträge:
    5
    danke! das Prog hat seine Aufgabe voll erfüllt!
    ja, im bios gibt es die funktion zur manuellen einstellung.
    ich hab dann nochmal die stabilität geprüft, mein PC hält gerade mal 50 Anti-Vir prüfungen gleichzeitig aus!:ironie:
    danke
    jisc
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.991
    Die Stabilität solltest Du lieber mit dem Inplace-Large-FFT-Torture-Test von Prime95 überprüfen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen