1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

AMD XP / AMD MP ????

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Freeck, 1. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Freeck

    Freeck Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    781
    Hi,
    was ist eigentlich der Unterschied zwischen einem XP und einem MP Prozessor und warum kosten die MP Prozessoren so viel ???
     
  2. gessis

    gessis Kbyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2003
    Beiträge:
    176
    Mp s im dualbetrieb nutze ich auf mienem Server und oder zb wenn ich Videos bearbeite da im Dualbetrieb echtes Multitasking zur realität wird. Und wenn du die passende software hast kanst du ein Prgramm komplett einen Cpu zuordenen (zb DVD-RIP) und kannst das im hintergrung laufen lassen wärend du dann mit dem zweiten Prozessor andere dinge erledigen kannst.
    (Ähnlich wie beim neuen p4 nur der simmuliert nur den zweiten prozessor , hat aber dem vorteil das du weniger strom brauchst und nur einen Prozessor hast den du kühlen musst.)
     
  3. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    vorallem brauchst Du ein spezielles Dualboard und letzendlich auch noch Software die auf Muli-Pozessorsysteme abgestimmt ist
     
  4. Freeck

    Freeck Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    781
    Heißt das, dass ich zwei brauche, damit der Rechner läuft ??
    Das ist doch wie der Operaton, oder ?
    Was bringt das eigentlich ?
    Mehr Leistung??
     
  5. DerKoesi

    DerKoesi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    MP= Prozessor für Dualbetrieb.
    Für Privatnutzer (meist) ohne Vorteil u. teurer.
    Koesi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen