1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

AMD Xp2000 o. AMD XP2100 o. AMD XP2200

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von DUDU4660, 27. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DUDU4660

    DUDU4660 Byte

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    105
    Hallo alleseits - vielleicht hat ja jemand einen Rat für mich. Ich gehe schon einige Zeit mit dem Gedanken "schwanger" meinen Rechner ein wenig mehr Power zu gönnen. Da ich bereits einen AMD Athon 800 Mhz Prozessor habe und zufrieden damit bin, würde ich gerne bei der Marke bleiben. Meine Frage bezüglich der o.g. Prozessoren wäre eigentlich wie sehr die Differenz in der Geschwindigkeit der einzelnen Prozessoren zueinander wären. Für meine Zwecke reichen die drei o.g. Prozzis völlig. Für mich stellt sich daher nicht die Frage, ob ich nicht lieber auf einen Prozessor mit 3 Gig umstellen sollte. Es geht mir wirklich nur um die Frage für welchen der 3 o.g. Prozzis ich mich entscheiden sollte. Na ja mal sehen ob vielleicht jemand einen Rat für mich.
    Grüße und Danke Sabine
     
  2. Rino

    Rino Byte

    Registriert seit:
    21. September 2000
    Beiträge:
    70
    ritz\' sie... dann kopier ich mir mal n paar DVD-Images rüber... mal sehen, wann Du schlapp macht; aber vielleicht langt Dir die Kühlung ja nicht aus *fg*

    Greez Rino
     
  3. DUDU4660

    DUDU4660 Byte

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    105
    Hallo Karl,
    das mit der Festplatte ich ok die kann ich platt machen, weil ich die mir nach mehreren Problemen nur für Windows Installation reseviert hatte. Man lernt ja von Fehlern.
    Mit der statischen Aufladung ist auch klar und ich werde es beachten.
    Na ja mal sehen wie das dann bei der Installation alles abläuft.

    Der Lüfter ist da und die Paste. Mußte aber feststellen, daß am Lüftergehäuse eine Seitenplatte verbogen ist und einige Lamellen auch nicht so ganz im Lot sind. Mein Mann meinte aber, daß er das vorsichtig geradebiegen kann. Es gibt ja am Gehäuse SChrauben. Die Lamellen des Lüfters ansich sind ok es handelt sich also nur um den Kühlkörper der da einige kleine Unregelmäßigkeiten aufweist. Die anderen Komponenten sind noch nicht geliefert. Aber meine Bestellung wurde bereits bearbeitet.

    So mal sehen, wenn ich noch mehr Rat brauche, werde ich mich wieder melden.

    Vielen Dank und einen schönen Tag noch

    Sabine
     
  4. guemue

    guemue Kbyte

    Registriert seit:
    22. Juli 2001
    Beiträge:
    367
    hi

    wie oben geschrieben war ich ja schon auf der epox page und hab mich über diese liste informiert....nun da da nix stand hab ich mal lieber nachgefragt ;-)
    der support meinte dass alle bis XP 2600+ unterstützt werden!

    gruss
    guemue
     
  5. DUDU4660

    DUDU4660 Byte

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    105
    Hi!
    Nee Nee ich bin schon echt eine Sabine. Ich bin eben anders als die anderen und ich möchte eben wissen, wie die Dinge funktionieren. Einen Rechner fix und fertig zu kaufen ist eine Sache und ich habe mir ein Limit von 300 ? eben gesetzt und bin inklusiver einiger Gehäuselüfter nun bei rund 400 ? gelandet. Für diesen Preis bekomme ich auch bei Aldi oder Lidl oder Norma keinen Rechner.
    Außerdem warum sollte es Deiner Ansicht nach keine Frau geben die das eben auch so macht wie einige Männer? Lernen kann jeder, es ist nicht geschlechtsspezifisch.
    Ich kann aber ebenso gut kochen oder bügeln - ist auch etwas was auch Männer gerne oder weniger gerne machen und aber auch lernen können.
    So das ist meine Antwort auf Deine Frage.
    Viel Spaß noch und Grüße Sabine
     
  6. Necromanca

    Necromanca Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2000
    Beiträge:
    1.731
    Office-Frau\' dazu hier Fragen zum Tausch von MoBos zu stellen? Den Gatten interessiert das ja anscheinend nicht besonders. Also mal ganz im Ernst, ich nehme Dir die "Sabine" nicht ab - eher einen Thomas, Christian oder Andreas.

    Viertens, die am Anfang erwähnten MoBos sind bereits veraltet. Die aktuellen Modelle heißen bei VIA Chipsatz 8K9A2 und MSI KT4 Ultra, bzw. mit Nvidia Chipsatz EP-8RDA bei Epox oder MSI K7N2.

    Fünftens, bei den Athlons sollte man T-breds kaufen, die werden nicht so heiß und sie sind auch ansonsten optimiert worden. Im Handel sind sicher immer noch alte Palomino XP2000 im Umlauf, den XP2100 würde ich immer meiden, den XP2200 gabs nur als T-bred.

    Natürlich kann man diese CPUs auch in älteren Boards laufen lassen, nur muß evtl. das Bios angepasst werden.
    Problem: wenn man nur eine passende CPU hat, kann man sich damit ja nicht selbst aus dem "Sumpf" ziehen. Bei einem Kauf im Fachgeschäft, kann man das aber dem Verkäufer auferlegen.

    :)
     
  7. Thunder__

    Thunder__ Kbyte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2001
    Beiträge:
    152
    Negativ! Der nForce 2 ist auch mit unterschiedlichen RAM-Steinen richtig schnell und das MSI K7N2-L mit nForce2 gibt es schon für 108 Euro..

    Ich finde VIA scheiße...nur Probleme.
     
  8. Rino

    Rino Byte

    Registriert seit:
    21. September 2000
    Beiträge:
    70
    führendes Kompetenzzentrum\' kann sich ja mal irren ;)

    In diesem Sinne greez Rino

    PS: Floppy is pflicht *g* wie soll sonst der Raidcontroller des High-End-Systems installiert werden?!? <-- meine Ironie bleibt an.... :)
    [Diese Nachricht wurde von Rino am 05.02.2003 | 19:57 geändert.]
     
  9. DUDU4660

    DUDU4660 Byte

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    105
    Hallo Rino,
    damit auch Du die Information hat - ich hatte mich schon vorinformiert, daß ich auf mein Epox Board als allerhöchsten Prozzi einen AMD 900 hätte einsetzten können. Das Board ist halt schon etwas älter. Fakt ist auch, daß ich eben mir ein persönliches Limit von rund 300 Euro gesetzt hatte. Ich bin mir im Klaren darüber, daß es bestimmt etwas besseres, schnelleres usw gibt. Aber man muß nun mal eben auch realitisch sein, daß ich keine Anwendungen habe, die das System, was ich mir jetzt gekauft habe so schnell auspowered. Meine Hauptanwendungen sind nun einmal Bürokram, ein Paar Spiele wie Byzants, ein Microsoft Flugsimulator und so etwas wie silent Hunter = U-Boot. Ich mache keine extreme Videobearbeitung wie schneiden und nachvertonen und ich brenn mir ab und zu einmal eine CD. Meiner Meinung nch, reicht dieses System für mich dann für die nächsten 5 jahre aus und was dann kommt - na ja mal sehen. So ich hoffe, daß hiermit alle Unklarheiten geklärt sind. Da ich kein PC Profi bin, sind muß ich ehrlich sagen, Diskussionen die so ausarten, äußerst ungünstig, weil auf diese WEise Nicht Fachleute sehr irritiert werden und an den Ratschlägen die gegeben werden zweifeln. Was soll man denn nun glauben? Diese Thema ist schon schwierig genug f ür Laien.
    Viele Grüße
    Sabine
     
  10. guemue

    guemue Kbyte

    Registriert seit:
    22. Juli 2001
    Beiträge:
    367
    hallo,

    hmmmmm war gerade auf der epox hp und habe festgestellt dass alle t-bred ausser 2100+ unterstützt werden allerdings steht zum 2000+ gar nichts...
    ich habe ein 8kha+ mit 266a chipsatz...
    wie stehen die chancen dass er funktioniert wenn bis auf den 2100+ alle unterstützt werden?

    gruss
    guemue
     
  11. guemue

    guemue Kbyte

    Registriert seit:
    22. Juli 2001
    Beiträge:
    367
    hallo,

    mal eine andere frage...wusste bisher nicht dass es den 2000+ als t-bred gibt..
    wenn mal die wahl hat eher t-bred oder palomino?

    gruss
    guemue
     
  12. ifelcon

    ifelcon Guest

    Registriert seit:
    8. September 2000
    Beiträge:
    546
    Ich würde auch den 2000er bzw. 2100er empfehlen. Der 2200er ist noch zu teuer. Habe mir selber vor einer Woche den 2000er geholt, allerdings nur, weil es der einzige "In-A-Box" mit 3 Jahren Garantie von AMD war, den mein Laden um die Ecke hatte. Sonst hätte ich wahrscheinlich den 2100er geholt. Der Unterschied ist aber wirklich nicht groß. Ich nutze den Prozessor sowieso nur zur direkten Aufnahme aus dem Fernsehen im Divx-Format in 640x480. Den Unterschied wird man wohl nur in ein paar Frames mehr bei Spielen merken.
     
  13. Rino

    Rino Byte

    Registriert seit:
    21. September 2000
    Beiträge:
    70
    gerade so arbeiten kann\' bekomm ich nen Lachkrampf... habe 14 Fenster offen.... davon sind 8 Anwendungen... und eine davon coded mir ein mpeg-file... und trotzdem fast flüssig ;)) - wie hab ichs vorher mit 192mb bloss ausgehalten?

    Gruß und Kuß Dein Julius ;)
    [Diese Nachricht wurde von Rino am 02.02.2003 | 02:24 geändert.]
     
  14. Rino

    Rino Byte

    Registriert seit:
    21. September 2000
    Beiträge:
    70
    NoName\' klopapier nicht gutgenug ist....

    Ausserdem lag es mir fern hier irgendwen zu kritisieren oder einen URL-Zweikampf auszutragen... habe lediglich bemerkt, dass das ganze für das Gewünschte überzogen ist und das es mansche Anwender lieber einfach mögen ;)
    Und mal ehrlich: an nen schnelleren Prozessor zu denken, wenn man sich sein Mainboard kauft ist ja ganz loblich, aber wie die Vergangenheit zeigt brauch man spät. in 1-2 Jahren sowieso ein neues Mainboard... wegen wieder neuer Prozessorgeneration, deswegen hätte ich versucht das alte zu behalten.

    Gruß Rino

    PS: netten Dream-PC hast Du Dir da zusammengestellt... aber ich finde kein Floppylaufwerk, für das BIOS-Update :) [das war gemein... geb ich zu ;)]...

    [Diese Nachricht wurde von Rino am 02.02.2003 | 02:29 geändert.]
     
  15. DUDU4660

    DUDU4660 Byte

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    105
    Hallo Karl,
    so nachdem Ihr Beiden Euch ausgetauscht habt, und ich mir überlegt habe ob ich nicht doch irgendwie evtl. an Winodws XP herankomme, kann ich sagen, daß ich eine Version erhalten habe, die ich aber nur im äußersten Notfall einsetzten werde. WEnn ich mit meinem Windows 98 SE klarkomme, werde ich das selbstverständlich behalten. Es ging mir nur darum, daß ich nicht noch so unbedingt ein neues, mir unbekantes Betriebssystem einsetzen wollte. Ansonsten, welche Einstellungen muß ich denn dann bei Windows 98 beachten, wenn ich RAM 512 einsetze?
    Ansonsten waren meine Angaben bezgl. der Bootdiskette für das Biosupdate ok oder fehlt da noch etwas?
    Ansonsten ärger nicht nicht zuviel und hab noch einen schönen restlichen Tag oder ABend.
    Viele Grüße Sabine
     
  16. Rino

    Rino Byte

    Registriert seit:
    21. September 2000
    Beiträge:
    70
    normale\' Anwender und nicht nur Overclocking und Highandfreaks, wie wir es sind...!

    Gruß Rino
     
  17. Rino

    Rino Byte

    Registriert seit:
    21. September 2000
    Beiträge:
    70
    neue\' Features nur schnellere Prozessoren.... erst wenn ein Problem beseitigt wird, das Du hast lohnt sowas!! - Never change a running System!!!!!!
     
  18. DUDU4660

    DUDU4660 Byte

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    105
    Hallo Karl,
    so ich habe mir nun alle Treiber besorgt und ich habe mir eine Bootdiskette erstellt für das Biosupdate. Meine Diskette hat nun folgenden Inhalt und ich bitte Dich, einmal zu prüfen, ob das so in Ordnung ist:
    awdflash
    command
    Drvspace.bin
    io.sys
    msdos.sys
    8napnmc2.bin (kommt von Enmic)

    Ich habe die diskette über den Befehl Systemdaten kopieren. Glaubst Du, daß das so funktionieren könnte?
    Sollte evtl. noch etwas anderes auf die Diskette?

    Viele Grüße
    Sabine
     
  19. DUDU4660

    DUDU4660 Byte

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    105
    Hallo Karl!
    Das "gefährlichste Geschütz" in der ganzen Sache ist mein Mann - wehe wenn er losgelassen. Dann muss man sich wirklich in Sicherheit bringen ! :-))

    So nun bin ich schon richtig am Daten sichern. Bei Gelegenheit informiere ich mich schon einmal auf der Homepage von Enmic über updates etc.

    Ich melde mich wieder und Tschüß
    Sabine
     
  20. DUDU4660

    DUDU4660 Byte

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    105
    Hallo Karl - ich bin es noch einmal. Jetzt melde ich mich schon mit dem Laptop hat prima geklappt und dreimal besser und schneller als mit dem Windows 98 -. So wenn es jetzt nicht klappt, kann ich mich wenigstens mit dem Laptop bei Dir melden.
    Tschüß bis bald.

    Sabine
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen