Ameisen

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von bas89, 5. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bas89

    bas89 Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    436
    Wie wird man am Besten Ameisen los? Nutzen die gleichen Ameisenfänger(mit Duft und Gift) was?

    Weil pures Gift ist ja blöd wir haben ein Kaninchen.
     
  2. Gast

    Gast Guest

  3. Gast

    Gast Guest

    Es gibt noch eine Möglichkeit: :idee:
    Du kaufst dir beim Döner-Kebab einen Döner mit extra viel Soße. Und wenn du es geschafft hast, dass nicht fast die ganze Soße auf dem Weg vertropft ist, kannst du die Soße über die Ameisen kippen. Die Soße müsste so bappen, dass die Ameisen darin zu Grunde gehen. :D

    So was ähnliches ist mir nämlich gestern beim Döner essen passiert.:D
    Habe aber eigentlich gar nicht extra viel Soße bestellt. ;)
     
  4. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    hab ich ihm auch gesagt, meine Eltern auch, ob er es heute noch macht weiß ich nicht da wir weggezogen sind.
     
  5. damdam

    damdam Kbyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2004
    Beiträge:
    250
    Was ist das denn für ein verfic**** Arsc*loch??? Den würd ich auch gern mal bei lebendigem leib in Zinn gießen , mal gucken wie dem das gefällt!!!:mad: :motz:

    :böse: , wenn ich sowas hör krieg ich das :kotz:

    Sind ja nur ameisen, ne??? Dat macht ja nichts wenn die ein bisschen gequält werden und dann sterben. :mad: :mad:
     
  6. Profus

    Profus Guest

    LOL ... aber als kleines Kind bin ich im Sommer immer mit der Lupe hinter denen her... aber nicht mehr mit 13:rolleyes:
     
  7. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    er sah es als Sport und war 13 Jahre alt.
     
  8. Profus

    Profus Guest

    Wieso das denn??? Da braucht er aber ne ganze Menge Zinn wenn er jede Ameise einzeln vernichten will.....
     
  9. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    mein nachbar hatte die Angewohnheit die Ameisen in Zinn einzugießen bei lebendigem Leib.
     
  10. hoegi1973

    hoegi1973 Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2004
    Beiträge:
    224
    Kauf Dir einen Ameisenbär, der futtert die Viecher auf.... :D

    mfg


    hoegi1973
     
  11. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    man kann auch (ich glaube) nelkenblüten nehmen und die auf die "straßen" und vor den eingängen legen dann kommen die nicht mehr und sterben in ihren bauten :heul:
     
  12. bas89

    bas89 Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    436
    Also die Wirkung der Köderboxen lässt aber schnell nach, eigentlich schade.

    Also es geht um das Haus, die Waldameisen draußen sind glaub ich auch geschützt(??).
     
  13. Profus

    Profus Guest

    Im Haus sind diese Köderboxen gut... aber draussen kann man besser dieses ... mir fällt der Name grad nich ein .... ist so ein rotes Pulver, fängt glaub ich mit L an.... nehmen. Einfach überall wo die Viecher laufen ein wenig hinstreuen... in ein paar Tagen haste Ruhe....
     
  14. Profus

    Profus Guest

    Nimm Gift, wenn Du Glück hast geht das Kaninchen gleich mit ein:D

    Ne mal im ernst ... wo sind die Viecher? Im Haus oder draussen?
     
  15. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hi,

    wenn ich mich recht erinnere hilft es Backpulver auf die "Ameisenstraße" auszustreuen. Alternativ kannste es auch mal mit Zuckerwasser probieren, das Du ausserhalb Deines Hauses / Deiner Wohnung aufstellst.
     
  16. Gast

    Gast Guest

    das artet hier aus, deswegen:zu:
     
  17. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.999
    Backpulver hat bei mir desöfteren geholfen, wenn auch nur kurzfristig.
    Solche Köderboxen sind auch nicht schlecht, die Ameisen nehmen das Gift daraus mit "nach Hause" und füttern sogar noch die Nachkommen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen