1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

AMI BIOS

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von borsus, 14. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. borsus

    borsus ROM

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    3
    Help wanted !

    Ich habe das Problem das auf meinem Eagletec Board die GK onboard ist. Der Rechner fährt jetzt nicht mehr hoch (BEEP 8x)
    Habe schon den Arbeitspeicher gewechselt, aber kein Erfolg.
    Im BIOS kann ich nur auswählen Primary Graphics Adapter AGP oder PCI, aber kein disabled.

    Freue mich über jeden Tipp !
    [Diese Nachricht wurde von borsus am 14.05.2003 | 07:11 geändert.]
     
  2. borsus

    borsus ROM

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    3
    Das mit dem ausknipsen, klappt einmal.
    Ich setze Primary Graphics Adapter von AGP auf PCI, dann bootet der Rechner und die gesteckte Karte funzt. Wenn ich rebooten will oder neu einschalten, dann hör ich wieder den 8x Beep. Wenn ich 15min warte und dann wieder einschalte, funzt die gesteckte GK auch, einmal.
    Habe auch gestern ne ganz neue GK ausprobiert, gleiches Phänomen.

    Gruß
    Boris
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Eagletek = PC-Chips gleich NoName von ECS
     
  4. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Hi!
    Dein Board kenne ich nicht. Üblich war jedoch, daß es auch eine Abteilung "Integrated Peripherals" gab. Möglicherweise findest Du den Schalter zum Ausknipsen der onboard-"Karte" dort.

    MfG Raberti
     
  5. castanho

    castanho Kbyte

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    292
    Hast Du also möglicherweise ein Hitzeproblem?
    Vielleicht steckst Du die Grafikkarte auch mal in einen anderen Slot. Notfalls entfern alles, was nicht unbedingt nötig ist, und versuch auch mal, im BIOS nicht benötigte Schnittstellen abzuschalten.
    Die Einstellung für die Grafikkarte muß jedenfalls auf PCI gesetzt sein.
     
  6. borsus

    borsus ROM

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    3
    Die neue GK ist PCI und läuft auf meinem anderen Rechner einwandfrei. (Board hat nur PCI Slots)
    Beim ersten Start solanger der Rechner noch Kalt ist wird auch kurz die PCI gestartet, Rechner hängt sich dann auf, reboot nicht möglich da wieder versucht wird die onboard GK zu starten.

    Board wegschmeissen ?
     
  7. castanho

    castanho Kbyte

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    292
    Hast Du eine neue Grafikkarte eingebaut? In welchem Slot ist sie? Es kann sein, daß die interne (onboard) die AGP ist und Du nur eine PCI-Karte einstecken kannst. Die Einstellung sollte dann PCI lauten.
    Nach http://www.ami.com/support/doc/AMIBIOS-codes.pdf Seite 12 bedeuten 8 Beeps "Display memory error". Könnte es sein, daß Deine zweite Grafikkarte defekt ist?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen