1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Amilo D 1840 - P4 Desktop gegen Mobile tauschen

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von ConfusedMonkey, 17. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ConfusedMonkey

    ConfusedMonkey Byte

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    124
    hallo,

    ich hätte mal eine frage wegen meinem "alten" amilo d 1840. es besitzt eine p4 3ghz (northwood) desktop cpu. fsb ist 800mhz. laut handbuch gibt es das selbe notebook auch mit einem mobile prescott (ab 2,8ghz) und einem mobile prescott celeron (ab 2,8ghz). beide mit fsb 533mhz. da ich das notebook heute nur noch für multimedia-anwendungen (internet, musik, video schauen) nutze, kam mir die idee, eventuell eine stromsparendere mobile-cpu einzubauen. zum kaufzeitpunkt war es eigentlich als desktopersatz gedacht (zocken) und hat seine dienste auch gut erfüllt. doch mittlerweile ist die radeon 9600 doch ein wenig betagt, und ich hab mir zum zocken einen desktop gebastelt. siehe signatur. somit wäre es schön, wenn ich das notebook etwas mobiler bekommen könnte. derzeit hält der akku ca. 1,5-1,75 stunden. falls der tausch der cpu denn tatsächlich machbar wäre, denkt ihr man würde dann merklich energie sparen? also den akkubetrieb nennenswert verlängern. und könnte es probleme mit dem fsb geben? der ist ja bei meiner cpu 800mhz. bei den anderen 533mhz.

    noch ein paar infos:

    sockel ist 478
    das board bzw. das ganze notebook ist eigentlich von uniwill und trägt die bezeichnung "uniwill 258SA0"

    hier ein link zum original von uniwill:
    http://www.uniwill.com/products/other/n258sa0/N258SA0.html

    schonmal danke!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen