1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

An alle Partitionier-Gurus

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von pcschröder76, 30. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pcschröder76

    pcschröder76 Megabyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.026
    Und gleich noch ein Thema.

    Welcher Partitionier-Guru kann mir dabei helfen:
    ein Bekannter hatte auf seiner Platte Windows NT. Er wollte sich XP Pro drüberinstallieren. Bei der Meldung, die besagt "...eventuell vorhandene Daten werden gelöscht..." brach er die Installation ab. Ergebnis: Rechner lässt sich nicht mehr hochfahren, und noch schlimmer: nichtmal mit der Wiederherstellungskonsole kann ich auf die Festplatte c: zugreifen! Auch die Notfall-CD der PC-Welt, die bisher ganz brauchbar war, startet nicht auf!

    Ich sah also nur eine Lösung: mit einem PartManager einen Teil der Platte "freischaufeln", dort eine neue Partition anlegen und darein WinXP installieren. So könnten wir wenigsten noch einen Teil der Daten retten. Wie (mit welchem Tool) kann ich nun auf die Daten zugreifen, die sich noch auf der Festplatte befinden müssen? Das Ding war mit NTFS formatiert und die Daten waren, soweit ich weiss und hoffe, nicht chiffriert.

    Ihr würdet mir sehr helfen.

    mfg

    Michael
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen