1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

An alle Radeon Besitzer! Frage !!!

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Rene Ricks, 13. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rene Ricks

    Rene Ricks Kbyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    153
    Hi,ich habe mir eine Radeon 8500 von PowerColor gekauft.Laut Verkäufer handelt es sich um die PRO Version.Wie kann ich testen,ob das auch wirklich stimmt????
    In der Beschreibung hieß es:
    Diese Karte entspricht zu 100% dem original! Technische Daten für Freaks: Chiptakt= 275 MHz, Speichertakt= 550 Mhz, 3,6ns DDR-RAM, usw. Ich habe mir schon mal den Radeonator besorgt.Da steht unten was von:Core 229,50 Mhz,Memory 369 Mhz.Driver und Release Version cannot detect.Laut Windows ist der Treiber vom 12.3.02.Hab auch 3D-Mark 2001 getestet: 5050 Punkte.
    Da ich noch nie eine so leistungsfähige GraKa hatte,weiß ich auch nicht,wo ich welchen Treiber herunterladen muß.Ich denke mal die ATI Radeon 8500 Treiber,oder?Wo bekomme ich die aktuellen Treiber?Sollte ich sonst noch was über Einstellungen etc. wissen?Und natürlich,wie ich testen kann,ob es wirklich die 8500 PRO ist.
    Und halt alle Tipps zu der GraKa.
    Mein System:
    Board:Elite Group K7S5A
    CPU: 1300 Duron
    Ram: 512 MB No Name
    10 GB Maxtor HDD
    Und halt die oben genannte GraKa.
    Vielen Dank!!
    Mfg
     
  2. Bernd 22

    Bernd 22 Byte

    Registriert seit:
    1. September 2001
    Beiträge:
    39
    OK, ich habe mich mal ein wenig umgesehen und wie so oft liegt die Wahrheit in der Mitte. Das Pro hat wie schon gesagt nichts mit Built bei ATI zu tun. Hier heißen die Karten mit 275/275(550) einfach 8500. Aber einige Dritthersteller haben ihre so getakteten Karten tatsächlich mit Pro oder Ultra bezeichnet.

    Gruß

    Bernd
     
  3. ich2001

    ich2001 Kbyte

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    250
    die wurden mal umbenannt von einigen händlern denn die Built by ati werden ja seit ner weil nur noch für usa und canada produziert
     
  4. Bernd 22

    Bernd 22 Byte

    Registriert seit:
    1. September 2001
    Beiträge:
    39
    ATI hatte nie eine PRO Version der 8500 im Angebot, die hießen immer nur 8500 ,habe selber eine built bei ATI 8500-->275/275(550). Kannst du auch hier (http://mirror.ati.com/support/driver.html ) unter Treiber für built by ATI(select your product) sehen-->keine 8500Pro dabei. Und es gibt auch Karten mit der selbenTaktung von anderen herstellern nicht alle OEM-Karten sind niedriger getaktet.
    Und die am höchsten getakteten Karten der 8500er-Serie sind nie mit Pro bezeichnet worden. Die niedriger getakteten Karten der Serie sind mit LE oder LELE bezeichnet worden, auch von ATI selber.
    Gruß
    Bernd
     
  5. ich2001

    ich2001 Kbyte

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    250
    Es gint Radeon 8500 Pro karten sehr wohl die sind mit 275/550 MHzChipgetaktet und hießen mal built bei ATI gegensatz dazu sind die Powered by ATI Karten die nur mit 250 MHZ/500 chiptakt arbeiten.

    Besorg dir mal neue Treiber und check mit Powerstrip den takt,
    Core = Chiptakt = 275 muss!!!

    gruß

    Robert
    [Diese Nachricht wurde von ich2001 am 14.01.2003 | 16:41 geändert.]
     
  6. Bernd 22

    Bernd 22 Byte

    Registriert seit:
    1. September 2001
    Beiträge:
    39
    Also, ich würde behaupten du bist betrogen worden. Erstens gibt es keine 8500PRO. es gibt nur 8500, die sind getkatet 275/275, sowohl original ATI als auch von Drittherstellern, dann gibts die 8500LE, in der Regel 250/250(sowohl original ATI als auch Dritthersteller) und es gibt 8500LELE, die gibt es nicht von ATI und die Taktungen der Dritthersteller sind recht abenteuerlich. Und das scheint mir fast bei deiner Karte der Fall. hat vieleicht einer ne >Billigkarte in einen anderen Karton gesteckt. Hast du bei e-bay gekauft? Klingt fast so.
    dein 3DMark Ergebniss erscheint mir zu niedrig, vorausgesetzt du testest nicht mit zu hohen Qualitätseinstellungen.
    Ansonsten empfehle ich dir mal den Rage3D-Tweak, installier mal nur das Overklockin-Tool und schau was er dir als default anzeigt.
    Gruß

    Bernd
     
  7. Keine-Ahnung

    Keine-Ahnung Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juli 2001
    Beiträge:
    353
    Hi,

    ich kann nur AIDA32 empfehlen.
    Unter "Anzeige"-->"Grafikprozessor" wird es dir ganz genau den Speicher- und Prozessortakt anzeigen. 100%!!:)

    http://www.aida32.hu/aida-download.php?bit=32

    MfG
    K-A
     
  8. Rene Ricks

    Rene Ricks Kbyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    153
    Hi, hier nochmal ein bisschen Text.
    mir geht es ja hauptsächlich erstmal darum,ob die Angaben des Verkäufers richtig waren,oder nicht.Der hatte wie gesagt folgendes geschrieben:Chiptakt= 275 MHz, Speichertakt= 550 Mhz, 3,6ns DDR-RAM, usw.
    Ich habe ja auch den Radeonator und Powerstrip installiert.Ich bekomme bei Powerstrip unter Leistungs-Profile/Konfigurieren bei Speichertakt 124,88Mhz und bei Chiptakt 249,75 Mhz angezeigt.Wobei ich den Chiptakt selber auf den Wert gesetzt habe.Beim Radeonator waren es Anfangs:Core 229,50 Mhz,Memory 369 Mhz.Wenn ich ihn jetzt starte,dann wird Core 416 Mhz und Memory 249,75 angezeigt.Wenn ich das allerdings mit O.K bestätige,dann friert der komplette PC ein.(auch Alt Gr+Strg+Entf nicht mehr möglich).Wie ist das denn nun?Welches Programm soll ich nehmen und was müsste es nach der Installation anzeigen,ohne das ich was eingestellt habe???Es gibt von der Radeon 8500 nähmlich die Built by ATI,die haben wohl alle 275/275 Mhz.Dann die OEM,welche wohl immer 250/250 Mhz haben und die Powered by ATI,bei welchen der Takt ganz im Ermessen des Herstellers liegt.Meist aber wohl unter 275 Mhz.Falls das bei meiner Karte auch so ist,dann hat mich der Verkäufer betrogen und ich werde die nötigen Schritte einleiten.Schließlich gibt es bei PowerColor ja jetzt die 8500 Pro zu kaufen(Evil Master 2)und die scheint ja zumindest 275/250 Mhz zu haben.
    Ich will mich nur nicht beschei..... lassen!!
    Bitte um Hilfe!!!
     
  9. Rene Ricks

    Rene Ricks Kbyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    153
    Hi,was für ein Chip drin ist,weiß ich ja.Ist ein Radeon 8500.Nur die Taktfrequenz weiß ich nicht.Die Karte ist neu und original verpackt.
    Eine PowerColor Radeon 8500.Es gibt da aber welche die mir 275/275 Mhz getaktet sind und welche die weniger haben,z.B 250/250.Wie oder womit kann ich die Taktfrequenz testen??????
    Wenn die Karte nur 250/250 schafft,dann ist es die OEM und entspricht nicht zu 100% der original Karte.
    Mfg Rene
    PS:Ich habe auch nochmal Powerstrip installiert.Da bekomme ich folgende Werte:Memory Clock 184.50Mhz Engine Clock 229,50 Mhz.
    [Diese Nachricht wurde von Rene Ricks am 14.01.2003 | 01:49 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von Rene Ricks am 14.01.2003 | 01:55 geändert.]
     
  10. T_2000

    T_2000 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Januar 2002
    Beiträge:
    294
    Hi,

    also 5050 Punkte sind schon etwas wenig. Meiner Meinung nach sollten da einige mehr drin sein.
    Lad dir mal Sandra runter (gibts in allen gängigen Downloadbereichen), damit kannst du gucken was für ein Chip genau verbaut wurde.
    Treiber solltest du auf der Homepage des Grafikkarten-Herstellers bekommen.

    Gruß Karsten
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen