AN ALLE!Wichtige frage!(.BMP dateien)

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von koelnfan, 18. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. koelnfan

    koelnfan Byte

    Registriert seit:
    18. Dezember 2001
    Beiträge:
    9
    habe gimp.exe gelöscht,aber dat brauche ich um .BMP dateien zu öffnen!!!!hab es auch schon aus dem papierkorb gelöscht!kann man das noch wo downloaden????bitte helft mir!!!
     
  2. frederic

    frederic Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    901
    Ist GIMP nicht Freeware? Dann müßte es doch leicht aus dem Netz zu beschaffen sein. War außerdem, wenn ich mich recht erinnere, bereits auf verschiedenen Heft-CDs von Zeitschriften dabei (hab ich aber nicht, weil ichs nicht brauch).

    Gruß
    frederic
     
  3. tigerle002

    tigerle002 ROM

    Registriert seit:
    13. Februar 2002
    Beiträge:
    1
    Wow Henning, da ist wirklich respektvoll, aber ich denke das geht einfacher.
    Wenn du mit der rechten Maustaste und gleichzeitigem halten der shift-taste auf die Datei klickst, erscheint ein neuer Menu Eintrag:
    "Datei oeffnen mit...." beim auswaehlen dieser Option erscheint eine Auswahl aller installierten Programme und du kannst das jeweilige Program auswaehlen und mit dem kleinen hacken ( unten rechts ) als standard Programm zuweisen.
    Versuchs mal bevor du in die Registry gehst. :-)

    Gruss
    Volker
     
  4. Molly3

    Molly3 ROM

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7
    Auf der PC-Welt CD ist schon lange das Programm Irfanview. Mit dem super schnellen Programm kann man fast alle Formate öffnen. Natürlich auch BMP-Dateien. Das Programm ist sehr klein und daher handlich. Kann ich nur empfehlen.
    Beste Grüße
    Muriel3
     
  5. HLange

    HLange Kbyte

    Registriert seit:
    22. September 2000
    Beiträge:
    183
    Da Du Gimp manuell (und nicht mit Uninstall-Programm) gelöscht hast, versucht Windows, wenn Du die Datei doppelt anklickst, die Bitmap-Datei immernoch mit Gimp zu öffnen. Du solltest die Datei aber problemlos mit anderen Anwenden (z.B. Paint) öffnen können. Nur mußt Du hierzu zuerst die Anwendung starten und aus dieser dann die Bitmap öffnen.

    Die Einstellungen, mit welcher Anwendung Bitmap-Dateien standardmäßig geöffnet werden sollen, findest Du in der Registry unter
    HKEY_CLASSES_ROOT\Paint.Picture\shell\open\command

    Ändere hier den Wert des (Standard)-Eintrages (hier dürfte vermutlich Gimp auftauchen) auf die Befehlszeile zu dem gewünschten Programm.
    Für Paint wäre das:
    "C:\PROGRA~1\ZUBEHÖR\MSPAINT.EXE" "%1"

    Mit Anführungszeichen am Anfang und am Ende!

    mfg Henning Lange
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen