1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

AN romulus.rom

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von nforce3, 27. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nforce3

    nforce3 Kbyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    136
    ich hab ein paar FRagen an dich

    ich will mir einen Athlon Xp 1800+ steht dann da 1533Mhz oder was.Und hast du auch das Abit KT7a achja und hast du dir auch den Artikel auf http://hardwareluxx.de durchgelesen

    PS:mann muss doch beim Athlon XP für ABIT KT7A einen Athlon XP mit Palomino kern nehmen oder? und nochwas ich weis ihr haltet mich jetzt alle für dumm aber was is der Vcore
    [Diese Nachricht wurde von nforce3 am 27.12.2002 | 15:58 geändert.]
     
  2. nforce3

    nforce3 Kbyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    136
    ey Rumulus wann hast du denn dir das ABIT KT7A geholt?
    [Diese Nachricht wurde von nforce3 am 27.12.2002 | 19:14 geändert.]
     
  3. nforce3

    nforce3 Kbyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    136
    Also bei denen könnt ich den Athlon Xp bestellen und wenn er nich geht dann wieder untauschen
     
  4. nforce3

    nforce3 Kbyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    136
    naja aber bei Alternet ist dass ein Athlon Xp mit Thourgbred kern aber habt ihr erfahrung mit dem Versandhandel Winner oder wie der heisst
    [Diese Nachricht wurde von nforce3 am 27.12.2002 | 17:11 geändert.]
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    das hier ist das günstigste Angebot über Preistrend.de gefunden http://www.preistrend.de/go.php3?url=http%3A%2F%2Fwww.norskit.de%2Fcgi-nord%2Fpreise.cgi%3Ffile%3Dlink.tpl%26u%3Dgast%26p%3Dgast%26artnr%3D383&inr=244 Ansonsten kannst du selbst hier http://www.preistrend.de/suchen.php3?keyword=none&kat=4807&q=9 selbst entscheiden.

    Wie und wo du kaufst und wie du das mit dem Umtausch auf die Reihe bekommst, dass ist mehr oder weniger dein Problem. Hast du keinen Kumpel/ Freund Arbeits- oder Schulkollegen der dir mal Probeweise einen 1800+XP ausleiht, zum testen...

    Umtausch/ Rückgabe sollte eigentlich kein so grosses Problem sein... der Prozessor muss nur funktionieren. Lass}dir doch den Umtausch/ Rückgabe schriftlich bestätigen auf dem Kassenbeleg/ Quittung...
     
  6. nforce3

    nforce3 Kbyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    136
    naja das Problem ist folgendes also ich hab 75euro für die CPU

    aber wenn ich mir jetzt über Internet einen Athlon XP bestell und der geht nicht wie soll ich den dann Umtauschen ?
     
  7. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Wie es nun ganz genau beim ABIT KT7A aussieht mit den Einstellungen, da muss ich passen. Habe kein Handbuch mit allen Details. Aber 11,5 x 133 = 1533 MHz.
    Wenn der Prozi korrekt erkannt wird, dann sollte da - 1800+XP - auf dem Monitor erscheinen. Wenn er jedoch nicht als 1800+XP erkannt wird, dann sollte da wenigstens - Athlon 1533 MHz - stehen.

    Kühler für 15 ? für einen 1800+XP - schon fast undenkbar. Der Titan TTC-D5TB ist der günstigste Kühler den ich kenne und kostet knapp 20 ? und sollte auch noch für einen 1800+XP reichen.

    Bei ProMarkt CPU}s bekommen - das glaub ich nicht wirklich. Und wenn dann wohl "schweineteuer"
     
  8. nforce3

    nforce3 Kbyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    136
    An Rmulus Und nochwas den link von Tomshardware der in der mitte is ja der Palomino und der hat auf der so welche Metall Vierecke

    SO jetzt kommst auf meinem BOard(Abit KT7A)da unter dem Sockel für die CPU ein ein schräges sieht ungefähr so aus \ metallstück ist das so richtig Rumulus
     
  9. romulus.rom

    romulus.rom Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    454
    holla eike,

    immer mit der ruhe und nicht so schnell mit den pferden. ;)
    ein freund und ich haben ein abit kt7a raid board, auf beiden laufen xp 2000 prozessoren mit palomino kern, der vcore ist auf 1,70 volt eingestellt (im hardwaremonitor von abit werden 1,75 volt angezeigt). ich habe das bios mit yh am ende und brauchte kein biosupdate vornehmen (offiziell gibt es auch noch keines).
    jediglich die einstellungen wurden eben manuell vorgenommen und es steht dann bei einem xp 2000 --> 1667 mhz da.
    das system läuft jedenfalls einwandfrei.

    mfg romulus
     
  10. nforce3

    nforce3 Kbyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    136
    nehm wir mal an mein ABit KT7A unterstützt denn 1800+ voll also da steht dann wenn der Rechner hochfährt 1800+ ist dann der Frontsidebus auf 133 und der Multiplikator 11.5 wenn nich muss ich dann den Manuel einstellen?wenn ich das dann manuel eingesttellt habe dann erscheint wenn der Rechner hochfährt 1533 MHZ

    Hab ich alles richtig verstanden

    Achja welchen Kühler würdest du für denn 1800+ empfehlen max.15euro

    Weißt du ob mann bei ProMarkt einen Athlon XP kriegt?
    [Diese Nachricht wurde von nforce3 am 27.12.2002 | 16:47 geändert.]
     
  11. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    ich misch} mich einfach mal da ein...

    wenn dein Board den 1800+XP korrekt unterstützt, dann sollte beim POST auch 1800+XP auf dem Bildschirm erscheinen. Bei nicht ganz korrekter Unterstützung wird wohl "nur" 1533 MHz angezeigt werden - sofern der PC damit dann überhaupt läuft. Mehr dazu steht ja im Nachtrag im Hardwareluxx-Artikel auf der letzten Seite.
    VCore ist die Spannung mit der der Prozessor betrieben wird - in deinem Fall mit 1,750 V.
    Der Prozessor sollte einer mit "Palomino-Kern" sein. Mit einem "T-bred-Kern" wirst du erst recht Schwierigkeiten haben. Hier die optischen Unterscheidungsmerkmale http://www.de.tomshardware.com/cpu/02q2/020610/thoroughbred-01.html
     
  12. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.960
    War doch nur ein Beispiel...
    Mit Winner-Computer.de hab ich genügend Erfahrung, allerdings noch nicht als Versandhandel, ich hab das Zeug immer persönlich abgeholt. Ist jedenfalls ein relativ umsatzstarker Händler.
     
  13. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.960
    Ganz einfach mal die AGBs des Versandhändlers durchlesen.
    Bei Alternate ist das z.B. klar geregelt:

    "
    5.

    Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen

    5.1

    Dem Verbraucher i.S.d. § 13 BGB steht bei Fernabsatzverträgen ein Widerrufsrecht zu. Nach Maßgabe des Fernabsatzgesetzes hat er innerhalb zwei Wochen nach Erhalt der Ware die Möglichkeit, den Vertrag ohne Begründung zu widerrufen. Der Widerruf kann in Textform oder durch Rücksendung der Ware erfolgen; zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung an: ALTERNATE Computerversand GmbH, Philipp-Reis-Str. 9, 35440 Linden.


    5.2

    Bei Ausübung des Widerrufsrechts trägt der Verbraucher bis zu einem Bestellwert von 40,- Euro die Rücksendekosten. Wertminderungen aus bestimmungsgemäßem Gebrauch sind vom Verbraucher zu erstatten, es sei denn, die Minderung ist lediglich auf die Prüfung der Ware zurückzuführen. Wertminderungen können vermieden werden, wenn die Waren sorgfältig behandelt und der Einbau von Komponenten ausschließlich durch qualifiziertes und autorisiertes technisches Personal durchgeführt wird. "

    Zu gut Deutsch: zurückschicken, wenn es nicht funzt und aufs Geld warten bzw. wenn per Rechnung gekauft wurde, nicht bezahlen. Nicht jeder ist aber so kulant und trägt die Versandkosten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen