Analog online gehen / DFÜ-Netzwerk einrichten

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von ttennis, 22. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ttennis

    ttennis Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    46
    Hi!
    Hab ein paar Fragen zu einem gerade gekauften Windows-98-PC bzw. den Einstellungen, die ich vornehmen muss und / oder der Software, die ich fürs Internet brauche.
    Was (für mich) nicht normal ist:
    a) Wenn ich ins Internet gehen will - z.B. bei Klick auf den Internet-Explorer -, erscheint statt des Browserfensters ein Fenster mit dem Titel "Assistent für den Internetzugang".
    Und, egal wie ich dann weitermache, er fordert immer die Windows-98-CD. Die aber hab ich gar nicht, da der PC in einem von mir gekauften Spendenpaket für die Tsunami-Opfer war - und das ohne die CD.
    - Schließlich hab ich angekreuzt, dass er nicht mehr auftauchen soll => das Browserfenster erscheint nun (wenn auch mit weißer Fehlerseite).
    b) Es gibt unter "Arbeitsplatz" keinen Ordner "DFÜ-Netzwerk". Daher kann ich keine Verbindung einrichten.
    c) Es gab unter "Systemsteuerung / Netzwerk" gar keinen Eintrag.
    (Das hab ich durch "Hinzufügen / Netzwerk (oder Protokoll) / Microsoft / ... geändert.)
    d) Modem: Ich hab angeschlossen
    - ein älteres (~4J., serielles!?) Modem (steht nur "1456 VQE" drauf):
    Hierzu fehlt mir aber die Software und der PC fand sie auch nicht).
    - und dann ein USB-Modem ("Acer Modem 56 Surf USB"):
    Hierzu fand der PC zwar (in sich!?) einen Treiber und installierte ihn wohl. Aber bei jedem Neustart zeigt er es erneut als neue Hardware an und will wieder einen Treiber installieren.

    1. Was davon muss ich unbedingt ändern, was ist nicht wichtig (oder geht dann automatisch)?
    2. Wie tue ich dies?
    3. zu d)
    3.1 Kann ich den Treiber für das ältere Modem (oder beide) einfach mit anderem PC aus dem Netz laden?
    3.2 Wenn ja, wo am besten?
    3.3 Ist er klein genug, um ihn per Diskette rüber zu kopieren?

    1000 Dank schon Mal!
     
  2. Bananchen

    Bananchen Kbyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    302
    Was das Win98 angeht kann ich dir nicht helfen....

    aber ich keine gute Seite um Treiber und sonstige Dinge zu einer Typenbezeichnung zu finden, wenngleich ich glaube dass noch mehr auf dem Modem drauf steht.....die Seite
     
  3. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Ohne die Win98-CD wird da garnichts gehen ,weil zum Online gehen noch einige Systemdateien nachinstalliert werden müssen auch wenn du eine Software wie die von T-online benutzt .Hast der PC eine Installationsnummer am Gehäuse aufgeklebt ?Wenn nein hast du nicht mal eine Lizens für Win98 und dürftest eigentlich diese nicht benutzen und es hätte gar nicht drauf sein dürfen .
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen