1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

analoges Fax / ISDN-Telefon

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von mekkymaus, 2. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mekkymaus

    mekkymaus ROM

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    ich hoffe, ich bekommen den Sachverhalt hier deutlich geschildert: :confused:

    An der Telefondose sitzt der NTBA darauf die DSL-Box.

    An der DSL-Box ist das ISDN-Telefon angeschlossen und ein Splitter. An dem Splitter ist u. a. eine Telefonanlage/Fritz-ISDN
    angeschlossen. An dieser Telefonanlage ist das analoge Fax eingestöpselt.

    So, hier nun das Problem:

    Wenn ein Fax über die Fax-Nr. eingeht, reagiert das Fax, wie gewünscht.

    Wenn ein Gespräch über die Telefonnummer eingeht, klingelt kurz das Telefon und dann geht sofort das Fax an und übernimmt, so dass der Anrufer nur das Piepen hört.

    Durch eine Weiterleitung der Anrufe aufs Handy wurde das Problem erstmal umgangen, jedoch sollten die Geräte schon alle wie gewünscht funktionieren. :bet:

    Hat jemand eine Ahnung, was wir falsch machen?

    LG

    Mekkymaus
     
  2. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Du musst an der Box für die Anschlüsse die für die jeweilige Verbindung zugehörige MSN definieren, die für eine ankommende Verbindung zutrifft. Für das ISDN-Telefon also nur die entsprechende MSN für Gespräche.
     
  3. mekkymaus

    mekkymaus ROM

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    Vielen Dank Kokolores!

    Habe gerade nochmal alles ausprobiert und festgestellt,
    das der Rechner wohl die Fritz Card installiert hat, jedoch sobald er nach der Harware sucht, sie nicht findet.

    Liegt das vielleicht an Windows XP?

    Man kann in den Einstellungen wohl ändern, aber ich glaube
    auf der Telefonanlage kommt nichts an, sonst würden sicher
    auch außer der POWER-Lampe noch weitere Lämpchen leuchten?!?

    Hat jemand eine Idee?



    LG

    mekkymaus
     
  4. gert12349

    gert12349 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2001
    Beiträge:
    651
    Das ist ja ein ziemliches Kuddelmuddel :D

    Wie ist die genaue Bezeichnung der "DSL-Box" (Hersteller und Modell)?

    Wie ist die genaue Bezeichnung von "Fritz-ISDN" (Hersteller AVM bietet mehrere Modelle an)
     
  5. mekkymaus

    mekkymaus ROM

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo Gert,

    hier die Daten (habe alles aufgeschrieben):

    T-DSL Splitter
    40202 387-2527659
    POSN:PI N4+/T1837198
    InTiCom-STI B351001700

    Fritz!X ISDN
    Hersteller AVM
    Artikel-Nr. 2000 1753
    ST. T151.132.00.107.162
    9.00.205.103/0100

    :confused:
     
  6. gert12349

    gert12349 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2001
    Beiträge:
    651
    Ich verstehe nur Bahnhof :confused:

    Fasse nochmal zusammen:

    Meine Frage: Wie ist die genaue Bezeichnung der "DSL-Box"?
    Deine Antwort: T-DSL Splitter

    Meine Frage: Wie ist die genaue Bezeichnung von "Fritz-ISDN"?
    Deine Antwort: Fritz!X ISDN

    d.h. so wie in deinem ersten Beitrag beschrieben, hast du an der Telefondose das NTBA, an dem NTBA den T-DSL Splitter ("DSL-Box"), an dem T-DSL Splitter ("DSL-Box") ist noch ein Splitter und das ISDN-Telefon angeschlossen, an dem 2. (!?) Splitter ist Fritz!X ISDN ("Fritz-ISDN") und daran u.a. das analoge FAX???

    Grundsätzlich gehört der Splitter direkt an die Telefondose und an den Splitter werden NTBA und DSL-Modem/-Router angeschlossen. Es wäre mir neu, wenn sich daran etwas geändert hat. An das NTBA kommen die ISDN-Geräte wie z.B. ISDN-Telefon oder Fritz!X ISDN.

    Ansonsten hat Kokolores deine Frage beantwortet, d.h. das ISDN-Telefon bekommt eine MSN zugewiesen, das FAX bekommt eine andere MSN und das zweite Analog-Endgerät die dritte, übrige MSN.

    Was ist die "Fritz Card"? AVM bietet 8 verschiedene Modelle an.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen