1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Analoges Modem bei XP

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von lamprides, 31. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lamprides

    lamprides Byte

    Registriert seit:
    1. April 2004
    Beiträge:
    13
    Hallo,

    ich versuche zur Zeit ein analoges Modem (ELSA MicroLink 56k FUN seriell) bei einer Bekannten auf Windows XP Home E. zu installieren. Das Modem versucht sich auch einzuwählen (man hört die Einwählgeräusche und sieht es auch an den farblichen Anzeigen), aber nach einiger Zeit erscheint die Meldung "Leitung besetzt".

    Da ich selbst ISDN und DSL habe, fehlt mir leider die Erfahrung mit analogen Modems. Wer hat hier mehr Erfahrung und kann mir sagen, wo hier der Fehler liegen kann?

    Im Voraus vielen Dank -
    la.
     
  2. lamprides

    lamprides Byte

    Registriert seit:
    1. April 2004
    Beiträge:
    13
    Danke für Eure Mithilfe, habe jetzt das Problem gelöst - die Treiber waren veraltet.
     
  3. lamprides

    lamprides Byte

    Registriert seit:
    1. April 2004
    Beiträge:
    13
    Keine Null zum Vorwählen - das Modem oder das Telefon funktioniert mit direkter Amtshoung.
     
  4. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Musst du z.B. eine 0 vorwählen? dann setze eine Wahlpause dahinter, das erledigst du mit einem ,

    also:

    0,0123456789

    J3x
     
  5. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Hallo,

    ist da eine Telefonanlage mit im Spiel ?
     
  6. lamprides

    lamprides Byte

    Registriert seit:
    1. April 2004
    Beiträge:
    13
    Danke, aber hab ich schon versucht - gleiches Ergebnis.

    la
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Leitung besetzt wird wohl stimmen. Vielleicht ist eine falsche Rufnummer angegeben. Probiere es mal mit einer Nummer, an der es "klingelt", vielleicht in greifbares Handy.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen