Analogrouter

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von tsaenger1, 27. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tsaenger1

    tsaenger1 ROM

    Hallo,
    Ich brauche einen Router, der nicht über DSL sondern über eine analoge Leitung ins Internet gehen kann.
    Am Liebsten hätte ich auch wenn dieser WLan integriert hätte.
    Wenn nicht, dann würde ich mir einen AP kaufen und diesen dann in das Netz integrieren. Hat da jemand für mich einen Kauftipp?

    Gruß

    Tobias
     
  2. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Hallo,

    mit einer analogen Leitung hast du nicht genügend Bandbreite (Speed) um einen Router sinnvoll zu betreiben, zudem fehlt die Flat Rate die bei Routerbetrieb sinnvoll ist. Hauptaufgabe eines Routers ist es mit mehreren PC's gleichzeitig in das Internet zu gehen.

    Wolfgang77
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Wurde nicht sowas seinerzeit zumindest für ISDN von Elsa gebaut (Lancom-Reihe)? Auch die Eumex 704lan hat meines Wissens einen ISDN-Fallback für's Netzwerk.
     
  5. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Devolo ging meines Wissens doch aus der Elsa AG bei ihrer Insolvens hervor und die Bauen immernoch sowas
    http://www.devolo.de/de_DE/produkte/isdn/mlisdnrouter.html
     
  6. tsaenger1

    tsaenger1 ROM

    Hallo,
    Es geht mir ja auch nicht darum, das ich viele Rechner paralell in das Netz einbinden will, sondern darum, das eine Person in dem Haushalt ist, die mehrere Computer besitzt von allen Rechnern über Wlan und dann über den Analogrouter ins Internet gehen kann.
    @ghost60: Das Gerät ist meines erachtens leider nur für ISDN. Ich brauche es aber für eine Analoge Leitung!
     
  7. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

  8. tsaenger1

    tsaenger1 ROM

    Danke.

    Das habe ich übersehen.

    Gruß

    Tobias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen