1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Andere Boxen an die Anlage, muss ich was beachten?!

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von luigi_93, 6. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Hi,

    ich hab eine Frage: Meine jetzige Stereo-Anlage besitzt zwei Boxen mittlerer Qualität, mein Bruder hat noch viel bessere Boxen als meine, die nicht mehr benötigt werden. Also dachte ich, dass ich diese Lautsprecher an meine Anlage schließe! Nur, kann dabei was kaputt gehen, dass es z.B. den Verstärker "verjagt"?? Ich mein irgendwelche Boxen anschließen ist sicher net so gut oder??!

    mfg.

    P.S: Ich glaub falsches Forum hier aber egal :)
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    ..eigentlich musst du nur darauf achten, welche Impedanz die Boxen Haben (4 oder 8 Ohm) und welche Belastbarkeit.
    Wenn dein Verstärker "sehr stark" ist, keine 20W-Boxen dranhängen.
    Aber allermeistens kann man Boxen einfach so anschließen... ;)
     
  3. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Hi,

    thx für die Antwort.
    Hatten beide 4 Ohm Impedanz, ging perfekt.

    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen