1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Anfängerfrage!

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von miluto, 8. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. miluto

    miluto Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    27
    Bin ein totaler Neuling auf dem Gebiet Netzwerk. Wenn ich zwei PC}s verbinde und einer davon einen Zugang zum Internet über ISDN hat, muss dieser dann immer eingeschaltet sein, wenn der andere aufs Netz zugreifen will? Danke schon mal für die Antworten!
     
  2. miluto

    miluto Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    27
    Danke an alle!
     
  3. MartinD

    MartinD Guest

    hallo
    der Internetanbieter(PC) muss an sein(wie schon angemerkt)
    zur Info dazu, speziell Internetverbindungsfreigabe und Netzwerk-
    Anleitungen gibt es unter:
    www.ghostadmin.de.cx
    und
    netzadmin.patrick-schwarz.de/index.php
     
  4. Chris3k

    Chris3k Kbyte

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    421
    ich denke der allseits bekannte Freund Google hilft hier extrem viel weiter, wenn google unbekannt ist gibts rechts im Forum noch die Option der "Forumsuche" ;)

    Gruß
    Chris
     
  5. vlaan

    vlaan Megabyte

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    1.158
    Anders gesagt...

    Du hast ein Internet. einen "Server" und ein PC.

    Der PC kommuniziert über den Server (als Gateway) mit dem Internet. Schaltest du den Server aus, gibt es für den PC kein Gateway zum Internet mehr.

    Antwort somit: Ja, dieser muss an sein, um Zugriff auf das Internet zu haben.

    Hoffe, habe es einleuchtend erklärt.

    gruß. dim
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen