Angriff auf Ebay gestanden

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von gyniko-onkel, 29. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gyniko-onkel

    gyniko-onkel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    27. Mai 2005
    Beiträge:
    566
    Oh-oooohh, da kennt aber jemand die total durchgeknallten Ami´s schlecht.
    Hier muss doch wieder ein Exempel statuiert werden.
    Man sollte lieber mal nachfragen, warum er sauer war auf eBay. Wenn das jeder machen würde, der auf den Auktionsladen säuerlich reagiert, dann geht das Internet für einige Zeit baden, weil nur noch DDoS-Attacken laufen...
     
  2. ThiefMaster

    ThiefMaster Byte

    Registriert seit:
    21. Juli 2003
    Beiträge:
    56
    Höchststrafe!
    Gegen diese verfluchten DDoS-Kiddies muss mit aller Härte vorgegangen werden - sonst lernen die es nie.

    http://www.sp.or.at/page/blog/archive/2005/12/26/the-so-called-community-made-me-do-it ist meiner Meinung nach ganz interessant zu lesen.
    Weil genau aus dem Grund, dass den meisten nichts passiert, schießen die Scriptkiddies wie Pilze aus dem Boden - aber die Polizei hat ja nicht besseres zu tun, als der Contentindustrie ins Rektum zu kriechen...
     
  3. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    Was meinst Du, reicht schon die Giftspritze oder sollte man wegen der materiellen Themenverwandtschaft lieber den elektrischen Stuhl nehmen? :confused:
     
  4. MaRode

    MaRode Kbyte

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    310
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen