Anlage an Soundkarte anschließen?

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von sweden™, 29. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sweden™

    sweden™ Byte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    35
    Hy Leute.
    Bin nen ziemlicher Anfänger in diesem Gebiet.
    Deshalb habe ich mal ne kleine Frage:
    Will mir ein 5.1 System aus verschiedenen Lautsprechern basteln und an die Soundkarte anschließen, damit ich Spiele und Filme "von allen Seiten" höre.
    Nun meine Frage:
    Kann ich meine Musikanlage ebenfalls an die Soundkarte anschließen, damit ich auch Musik über die Anlage mit dem 5.1 System hören kann.
    Wenn es geht, würde ich gerne mal wissen, was ich dann für ein Kabel dazu brauche und was für einen Steckplatz an Anlage und Soundkarte ich benötige.
    Hoffentlich könnt ihr mir helfen.
    Weiß keinen rat mehr.....
    Wer hier was nicht an meinem text versteht...einfach nachfragen!
    Danke. :aua:
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Hi!
    Ist Deine Anlage 5.1-fähig? Hat sie entsprechende Eingänge?
    Was für Ausgänge hat die Soundkarte? 5.1 (gibts koaxial(also cinch) oder optisch) und/oder 3 einzelne Buchsen für links/rechts(vorn), links/rechts(hinten), bass/center?
    Gruß, MagicEye
     
  3. sweden™

    sweden™ Byte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    35
    hy.
    Nein... meine Anlage ist leider nur in Stereo!
    für links und für rechts.
    Meine Soundkarte hat 3 Ausgänge für rear front und subwoofer + center.
    Habe aber gehört, dass es trotzdem funktionieren soll.
    Zwar spielt er dann kein Dolby Digital aber trotzdem soll der Sound von allen Seiten kommen.
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Na dann schließe die Anlage einfach als Rear oder Front an und dann brauchst Du halt noch 3 weitere Boxen und einen Subwoofer - jeweils mit integriertem oder vorgeschaltetem Verstärker (denn Soundkarten bieten selten ein verstärktes Signal). Dann sollte theoretisch auch Dolby Surround klappen.

    Kabel müßte 3,5mm-stereo-Klinke auf [das was bei Deiner Anlage bzw. den zusätzlichen Boxen als Eingang da ist] sein.
     
  5. sweden™

    sweden™ Byte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    35
    Gut Danke......
    Ich werds mal versuchen......
    na wenigstens habe ich jetzt alles verstanden....
    Endlich mal einer mit einer richtigen Antwort....
    DANKE! :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen