1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Anmeldefehler bei Win XP - Fehlerhafte Sektoren

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von -xaver-, 5. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. -xaver-

    -xaver- ROM

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    2
    Hi

    Ich habe gestern das Programm TweakPower gedownloadet und bei mir sowie bei einer Freundin benutzt, nur bei ihr geht lauft das Windows nicht mehr richtig.
    Sie hat Windows XP Home
    Ich habe bei TweakPower die einstellung vorgenommen:

    Bereits seit der Geburt von Windows wird es von einer ganz besonderen
    Kinderkrankheit begleitet: Es unterstützt keine Festplatten, die mit dem
    UltraDMA/66 Modus (oder höher) arbeiten und weist ihnen den wesentlich
    langsameren UltraDMA/33 Modus zu.

    ich habe ihn auf UltraDMA/66 gestellt.
    Bei dem nächsten hochfahren des Rechners will er ihn auf Konsistens überprüfen in drei Phasen.

    Meldung: Fehlerhafte Sektoren

    Beim Benutzeranmelden dann kommt dann die Meldung:

    Sie können auf grund folgenden fehlers nicht angemeldet werden:
    Nicht genügend Systemresourcen um den angeforderten dinst auszuführen. Wiederholen sie den vorgang oder wenden sie sich an den Systemadministrator.

    Beim erneuten versuch sich anzumelden, kamm dann:

    Diese Windows-copy muss bei Microsoft aktiviert werden befor sie sianmelden können.
    Möchten sie die aktivierung jetzt durchführen? Ja/Nein

    Ja/ :
    Ein Problem hat verhindert, das die Lizens für den Computer überprüft werden könnte.
    Fehlercode: 0x80004005

    Ein paar infos zu ihrer Hardware:
    AT-Bus 120 GB/9ms
    Samsung SP1203n
    7200u/min.

    sie ist auf NTFS


    DD RAM 512 MB
    400 infiniern 3rd

    AMD "ASRock K7VT4A pro"


    Wir wollten auch schon beim Sarten des Rechners über die F8 Taste zu Letzten funktionierenden Konfiguration gehen, aber wir kommen nur bis zur auswahl, ab da konnten wir nicht mit den PFeil Taten hoch oder runter...

    Was sollen wir tun?
    Könnte mir jemand bei diesem Problem helfen?:(
    Mfg Markus
     
  2. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Was sollte das bringen ,deine FP arbeitet mit UDMA 133,hier eine ähnliche http://www.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=A8AU03& und WinXP arbeitet ohne Probs damit .
    Versuche es mal mit einer Reparaturinstallation .
     
  3. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    @ -xaver-
    Installiere Windows neu und lasse Deine Finger von dem Tweak-Müll. Dann ist Ruhe im Schiff. Win XP ist sehr wohl in der Lage, die optimalen Werte für das Festplattenlaufwerk zu nutzen, es sei denn, das Mainbord ist defekt oder es liegt eine unsaubere Hardware-Installation vor. Du kannst Windows keinen UDMA oder PIO-Wert aufzwingen, der vom Selbsttest im Zusammenspiel zwischen Festplatte und Controler nicht freigegeben wird.
    Wahrscheinlich ist zusätzlich die Registry PC dank Deiner Bemühungen inzwischen weitgehend zerbröselt. Ich gehe wohl richtig in der Annahme, dass keine vernünftige Systemsicherung zur Verfügung steht.
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Ich glaube auch die Freundin braucht einen anderen Freund der sich mit diesen Dingen auskennt... sende mir einmal die Telefon-Nummer.. :)

    UltraDMA/66 Modus für eine 120 GB Platte unter Windows XP :aua:
     
  5. -xaver-

    -xaver- ROM

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    2
    Abend,

    Ich habe ein Systemwiederherstellungspunkt gesetzt, nur wie kann ich das System wiederherstellen, wenn ich nicht in Windows komme??
    Ich weiß leider nur, wie man es im Windows macht!
    Hilft einem da die Reperaturconsole, auf der Windows XP CD?
    Wenn ja, was muss ich dort eingeben?
    Dank euch schon mal für eure Hilfe
    Mfg. Markus
     
  6. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Da ist nicht mehr viel zu machen, wenn das Teil "Meldung: Fehlerhafte Sektoren" gemeldet hat.

    Versuche eine Reparaturinstallation:

    Boote von der Win XP CD. Es erscheint dann auch ein Bildschirm, wo du wählen kannst, ob du XP installieren möchtest oder eine bestehende Installation reparieren möchtest. Natürlich möchtest du reparieren (einfach "R" drücken). Damit werden alle Einstellungen beibehalten, aber Fehler behoben.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen