Anmelden ohne Benutzername

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von T-Azubi, 16. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. T-Azubi

    T-Azubi Byte

    Kleines Problem: Habe bei der Installation keinerlei Benutzernamen festgelegt. Jetzt kann ich mich bei beim Linux-Login nicht anmelden "Anmeldung fehlgeschlagen!". Wie behebe ich das Problem? Bittte helft mir!!!!!

    Danke
     
  2. T-Azubi

    T-Azubi Byte

    Ich danke euch! Ihr habt mir sehr geholfen! :-)
     
  3. quereller

    quereller Kbyte

    Auch wenn du das root passwort vergessen hast gibt es noch möglichkeiten.

    man gibt am bootpromt dem kernel 1 oder s mit, dadurch kommt man in den singleuser modus (sollte man eigentlich blockieren).
    oder man mountet das root-fs mit einer retungsdiskette (cd).

    Der befehl zum passwort ändern heisst passwd, der um neue user anzulegen useradd.
     
  4. wickey

    wickey Megabyte

    Melde Dich als root an (Passwort dafür musst Du bei der installation angegeben haben und richte einen Benutzer ein.

    grüße wickey
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen