1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Anmelden unter Win2000

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Raggus1, 16. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Raggus1

    Raggus1 Byte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2002
    Beiträge:
    57
    Hallo zusammen,
    kleine Frage. Wenn ich in meinem Win2000 PC eine zweite Netwerkkarte installiere für ein Homenetzwerk (erste Netzwerkkarte wird für DSL genutzt) und das Homenetzwerk einrichte, kommt bei einem Neustart von Win2000
    jedesmal ein Anmeldefenster mit meinem Usernamen. Da eigentlich nur ich mit dem Rechner arbeite, braucht diese Anmeldung nicht "sein". Gibt es eine Möglichkeit, dass ohne eine Anmeldung gestartet wird?
    Hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt.

    Gruß
    Raggus
     
  2. phaidos

    phaidos Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2003
    Beiträge:
    360
    Windows 2000 ist im Gegensatz zu MS-DOS (mit grafischem Aufsatz, z.B. Win9x genannt) ein richtiges Betriebssystem, und da ist nichts so ähnlich wie bei MS-DOS.

    Gruß, Franz
     
  3. Blueboy77

    Blueboy77 ROM

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    5
    Hi!

    Ja ich kenne dieses Prob! Kannste aber unter Benutzer/Kennwörter den Administrator als Hauptbenutzer (alle zugriffsrechte) festlegen! Dann noch Häckchen bei Nutzeranmeldung ... wegmachen und Übernehmen! Das sollte es gewesen sein!

    MfG John
     
  4. Bamm-Bamm

    Bamm-Bamm Kbyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    491
    Bei 98 in den Netzwerkeigenschaften von Netzwerkanmeldung (Client für MS-NW) auf Windows-Anmeldung umstellen. Bei w2k bestimmt ähnlich.

    so long
    Raphael
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen