Anmeldung fehlgeschlagen: Benutzerkontenbeschränkung

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von BratHering, 2. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BratHering

    BratHering Megabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    1.382
    hallo,

    ich habe hier ein kleines Heim-LAN mit 3 rechnern.

    - Toshiba NoteBook mit WinXPpro1a
    - normaler PC mit Win2Ksp4
    - Apple iMac mit MacOS X Panther

    mein Toshiba NoteBook kann übers LAN auf alle freigaben aller im LAN befindlichen rechner ohne probleme zugreifen.

    der "normale PC" kann dies ebenfalls zum iMac hin und der iMac kann umgekehrt auf die des "normalen PC" zugreifen.

    ABER,... aus irgendwelchen gürnden kann kein rechner auf die freigaben meines Toshiba NoteBooks mit WinXP zugreifen...!

    es kommt immer diese Fehlermeldung:
    "Anmeldung fehlgeschlagen: Benutzerkontenbeschränkung"

    HÄ? - ich habe entsprechende benutzer mit rechten eingerichtet, und auf diesem gebiet bin ich nicht unbedingt doof...

    alle IPs sind okay, alle rechner sind in ein und der selben WORKGROUP...

    UND,... sowohl der "normale PC" als auch der iMac sehen den Toshiba als rechner im LAN wenn ich in der netzwerkumgebung bin, oder wenn ich nach rechnern suche...

    kann mir jemand dabei helfen? - ich weiss nicht wo das problem liegt!?


    mfg
    Markus Kwasnicki :confused:
     
  2. BratHering

    BratHering Megabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    1.382
    hurra, es hat geht, danke schön für die beiden tipps; sowohl das mit dem passwort als auch das vom MaxMaster hat geklappt...

    mfg
    Markus
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Da mal geguckt?
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Ohne Kennwörter geht nichts BratHering... wie kann man sowas machen muss man erstmal draufkommen..

    Benutzerkonten, für die kein Kennwort festgelegt wurde..... solche Konten dürfen aus Sicherheitsgründen keine Netzwerkzugriffe durchführen. Lege Kennwörter für die Konten fest.

    Grüße
    Wolfgang
     
  5. BratHering

    BratHering Megabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    1.382
    nein, habe ich nicht gemacht, also ist ja auch bei mir zu heim und ich glaube ich habe nichts zu befürchten... ;-)

    mfg
    Markus
     
  6. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Sind die XP-Konten mit Kennworten versehen ?
     
  7. BratHering

    BratHering Megabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    1.382
    also naja, ehrlich gesagt möchte ich eigentlich das GastKonto gar nicht benutzen sondern die benutzer die ich eingerichtet habe, ...

    und unter "Auf diesen Computer vom Netzwerk aus zugreifen" ist die benutzer-gruppe aufgeführt die ich eingerichtet habe...

    also weiss ich nicht was ich umstellen muss?


    mfg
    Markus
     
  8. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Damit ist per Richtlinie der Gastzugriff völlig gesperrt auf der Maschine.

    In der Ecke unter den Richtlinien gibt es auch eine "Auf diesen Computer vom Netzwerk aus zugreifen". Schaue dir die mal an, da müsste eigentlich der Haken liegen.

    Grüße
    Wolfgang
     
  9. BratHering

    BratHering Megabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    1.382
    hallo,

    in dieser richtlinie sind zwei einträge enthalten bei mir, und zwar:
    - Gast
    - Support_xxx... (irgend ne nummer)

    ja, ich habe es auch mit dem GastKonto versucht und da war aber das gleich ergebnis zu beobachten.


    mfg
    Markus
     
  10. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Was steht in dieser Richtlinie ?:

    - Start --> Einstellungen --> Systemsteuerung --> Verwaltung --> Lokale Sicherheitsrichtlinie
    - Lokale Richtlinien --> Zuweisen von Benutzerrechten
    - Öffne die Richtlinie "Zugriff vom Netzwerk auf diesen Computer verweigern"

    Hast du mal getestet wie es aussieht wenn der Gastkonto aktiviert ist ?.

    Grüße
    Wolfgang
     
  11. dib

    dib Byte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2000
    Beiträge:
    33
    Hallo zusammen, bin gerade ebenfalls über dieses "Sicherheitsfeature" gestolpert (konnte mich auf einen noch nicht in die Domäne aufgenommenen PC nicht aufs Dollarshare zugreifen und es wurde mir nur \\<Computername>\Gast vorgeschlagen, konnte also nicht selbst unter dem lokalen Admin mich anmelden.

    Nach diesem Eintrag in mit gpedit.msc

    Lokale Richtlinien - Sicherheitsoptionen:
    Netzwerkzugriff: Modell für gemeinsame Nutzung und Sicherheitsmodell für lokale Konten:

    Von "Nur Gast: lokale Benutzer...."
    AUF "Klassisch - lokale Benutzer authentifizieren sich als sie selbst"

    stellen und es funktioniert.

    Ciao dib :o
     
  12. Tobias Claren

    Tobias Claren Kbyte

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    136
    Welcher MaxMaster? Ich sehe hier keinen?

    Ich hatte/habe das gleiche Problem.

    Aber am Ende ging es auch ohne Passwörter!

    Nur was ich da genau gemacht habe.....
    Ich habe nämlich das System neu installiert.

    Ging es hier auch ohne Passwörter?
    Wie klappte es genau?

    Bis jetzt habe ich nur dieses "Gast" gelöscht.
    Aber es brachte nichts.
    Das war einer der Punkte den ich beim letzten mal laut einer Anleitung machte.
    Aber das war es ja jetzt festgestellt nicht.


    Das was "dib" da schrieb verstehe ich absolut nicht :bahnhof: .

    Und was ein "gpedit.msc" ist...?


    Gibt es keine Software die alles freischalten kann?
    Irgend so ein Tweak-XYZ oder so?

    Das Problem scheint auch nur bei xp-pro zu bestehen. Bei home ist alles offen.....
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen