Anrufbeantworter-Fax-Probleme

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von Rickzone, 12. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rickzone

    Rickzone ROM

    Registriert seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    4
    Hallo,
    ich habe einen Anrufbeantworter (Bosch) angeschlossen und ein Faxgerät. Den AB habe ich auf 3 Klingeltöne eingestellt und das Faxgerät auf 6 Klingeltöne. Wenn das Telefon 3 mal klingelt, stellt sich der AB an, legt aber gleich auf. Das heißt, für den Anrufer ist das so, als wenn gleich aufgelegt wird nach 3 mal klingeln. Ich habe jetzt alles versucht zu verstellen, aber leider gelingt es mir nicht. Hat jemand Rat für mich? Ich wäre echt dankbar,
    ciao Ricky
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Das wird so nichts. Ich nehme mal an, dass du einen Analoganschluß hast. Bei diesem erfolgt die Dienstkennung erst nach dem abgenommen wurde. Damit hast du in der Regel keine Chance beide Geräte gleichzeitig zu verwenden. Einige Faxgeräte haben zum Umgehen dieses Umstandes einen zusätzlichen Telefonanschluß, an den man einen AB betreiben kann. Das Fax leitet dann den Anruf an den AB durch, wenn es erkennt, dass die Gegenstelle kein Fax ist. Demnach muss auch die Anzahl der Klingelzeichen beim Fax geringer als beim AB sein.

    Gruss, Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen