Anrufer identifizieren?

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von merlin732, 28. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. merlin732

    merlin732 Byte

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    9
    hi,

    ich habe folgende frage.

    meine freundin wurde jetzt mehrfach mit unterdrückter nummer auf ihrem handy angerufen, als sie abnahm hörte sie am anderen ende nur ein lautes atmen und stöhnen, als ob sich der anrufer grade selber befriedigen würde...

    verständlicher weise macht sie sich nun etwas sorgen...

    gibt es eine möglichkeit an die nummer des anrufers zu kommen? wie gesagt seine nummer ist "unterdrückt"...

    wäre nett wenn jemand rat wüsste.
     
  2. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    für Deine eigentliche Frage habe ich keine Lösung, aber eine gescheite Trillerpfeife für Deine Freundin kann ich empfehlen ! ;)
     
  3. merlin732

    merlin732 Byte

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    9
    naja kann ich grad nicht lustig finden
     
  4. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    sorry, das war kein Scherz ! eine Freundin von mir hatte mal das gleiche Prob und nachdem sie 2, 3 mal ordentlich in den Hörer getrillert hatte, hat der Typ (vermutlich) nicht mehr angerufen !
     
  5. merlin732

    merlin732 Byte

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    9
    hmm, danke für den tipp.

    aber eine andere, sicherer lösung wäre mir/ uns dann doch lieber. nix für ungut.
     
  6. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    hmm, dann entweder an die Polizei wenden oder eine neue Nummer besorgen !

    in "Eigenregie" kannst Du bei unterdrückter Nummer imho nix werden ...
     
  7. jonny72

    jonny72 Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    343
    Geh zur Polizei, mach 'ne Anzeige und mit dieser gehst zu deinem Netzanbieter...
    Auch wenn ich die Nummer unterdrücke, bei meinem Netzanbieter wird immer die Nummer festgehalten welche ich anrufe...
    Belegt wird dies durch eine eventuelle detaillierte Aufstellung meiner Gespräche wenn ich diese anfordere...
    Grüße
     
  8. merlin732

    merlin732 Byte

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    9
    naja kann ich nicht eine anruferliste bei meinem netzbetreiber anfordern, also ich hab zumindest mal gehört, dass dort alle nummern stehen, nur die letzten 3 stellen der nummer nicht, diese bekommt nur die polizei?
     
  9. jonny72

    jonny72 Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    343
    Deshalb gehst ja vorher zur Polizei...
     
  10. merlin732

    merlin732 Byte

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    9
    ich hab dich schon verstanden...

    aber geht es auch mit der anderen variante, also die anruferliste in der die letzten 3 ziffern der nummer fehlen, evtl. kennt sie die nummer ja, wenn nicht kann sie immernoch zur polizei.

    weiß noch nicht ob sie gleich so scharfe geschütze auffahren will, evtl. ist es ja nur nen dummerjungen-streich..
     
  11. jonny72

    jonny72 Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    343
    so weit ich weiss nicht...

    Ausser man hat nen guten Bekannten oder so bei der Telefongesellschaft ;)
     
  12. merlin732

    merlin732 Byte

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    9
    hmm, nun gut. da werd ich morgen mal sehen was sich ohne polizei tun lässt.
     
  13. Yyrgn

    Yyrgn Kbyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    248
    abheben und liegenlassen - lass' den Deppen doch sein Geld verballern....
     
  14. konstruktix

    konstruktix Byte

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    61
    Auch ich kann nur dazu raten. Meine Frau erhielt einige Zeit lang ähnliche Anrufe auf ihrem Mobiltelefon. Eines Nachts habe ich deshalb (sie war schon eingeschlafen als es läutete und im allgemeinen wegen dieser Anrufe schon sehr verzweifelt) den Anruf angenommen und ohne mich zu melden den Anruf laufen lassen. Kostete ja nur sein Geld - die ganze Nacht durch! Von da an war nichts mehr mit Stöhnanrufen!
    Sicher kein Allheilmittel, aber bei manchen Wirrköpfen wirkt's.
     
  15. Chris2703

    Chris2703 Guest

    viel viel einfacher:
    man nimmt keine gespräche UNBEKANNTER teilnehmer an => und PUNKT!
     
  16. EBehrmann

    EBehrmann Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    5.702
    Ich habe auch gehört, dass Trillerpfeife eine gute Wirkung haben soll, der Anrufer soll dabei fast einen Hörsturz erleiden.

    Ich habe mal eine andere Methode angewandt als meine frau öfter solche Anrufe bekam. Nach dem dritten oder vierten Anruf gab Sie mir das Telefon. Mit verstellter, möglichst hoher Stimme, stachelte ich den Anrufer an: "Gut so, das machst du aber klasse, jaa, jaa, jaaa!" Und dann mit meiner normalen Stimme: "Biste jetzt endlich fertig?"

    Der rief auch nie wieder an.

    Ed.
     
  17. Teeonice

    Teeonice Guest

    Meine jetzige Frau hat in Ihrer Studienzeit in einer Kneipe gearbeitet und da lief auch ein
    Wirrkopf rum der alle Kellnerinnen belästigte. Das ging sogar soweit, das er sich die Telefonnummern besorgt hat und von da an ständig anrief – Tag und Nacht!!

    Nachts nach Feierabend, lauerte der ***** den Mädels auf und belästigte sie ständig.
    Wir haben unsere Freundinnen dann immer abholen müssen. Der Typ war total krank, ständige Anrufe und Präsenz. Wenn die Mädels nachts Ihren Wagen aufschlossen, stand der ***** einfach so da und glotzte, oder wollte mitgenommen werden. Meine damalige Freundin und Ihre Kolleginnen hatten in der Zeit total schiss nachts die Kneipe zu verlassen.

    Der ganze Scheiß ging so 2-3 Monate und an irgendeinen Abend, hab ich Ihn vor der Kneipe erwischt. Seitdem war Ruhe, nur der Typ erstellte dann noch eine Anzeige wegen Körperverletzung. Gab dann noch ein kurzes Verhör bei der Polizei, die hat aber dann alles fallen lassen. Obwohl er zig Zeugen hatte.

    Bin grundsätzlich nicht gewalttätig und regele die Dinge meist anders.
    Doch diese perversen Penner haben doch alle einen Schlag schräg und irgendwann ist Schluss mit lustig. Möchte mal den Mann sehen, der seine Familie nicht schützt!!!
    Geht aber auch mit Trillerpfeife.
    Eddy

    Oh, die Zensur. Sollte A.R.S.C.H heißen
     
  18. Basti81

    Basti81 Kbyte

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    317
    Dann kann dich der Anrufer aber auch anzeigen. Er wird zwar nicht aber er könnte wenn er wollte.
     
  19. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Soll er das doch erstmal nachweisen - war halt ne Fehlfunktion vom Telefon...
     
  20. Basti81

    Basti81 Kbyte

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    317
    Ich meine ja nur.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen