Anschaffung von Windows XP

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Ro408, 1. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ro408

    Ro408 ROM

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo, ich hab mal ne Frage. Ich möchte mir Windows XP zulegen. Ich weiß aber nicht, ob ich mich für die Home-Edition oder Professionel entscheiden soll. Wer kann mir die gravierenden Unter schiede zwischen den beiden nennen. :danke:

    Danke vorab :confused:
     
  2. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
  3. Jeronim0

    Jeronim0 Byte

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    11
    soweit ich weiß war professionel ursprünglich für firmen gedacht, da man somit ein exemplat nur noch einmal registriren muss. in den windows selbst gibt es kein mir bekannten gravirenden unterschiede, ich habe auf meinem laptop home und auf meinem PC pro, und das ist eigentlich kein unterschied. ich und alle meine freunde benutzen schon immer pro und haben noch nie damit proobleme gehabt.

    MfG: Jeronimo
     
  4. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
    Professional ist sicherer, wenn viele Leute deinen PC mitbenutzen ist Pro wohl besser. Oder wenn du die vollen Netzwerkoptionen brauchst nimmst du am besten Pro.
     
  5. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Viel besser ist doch die nächste Aussage:

    "ich habe auf meinem laptop home und auf meinem PC pro, und das ist eigentlich kein unterschied"

    Das beweist, wie intensiv das OS benutzt wird ;-)
     
  6. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    Hömma!

    Dass bei Dir die Platte sich verweigert, halte ich nach diesem Beitrag für eine Intelligenzbezeugung...

    (Jetzt ist einiges klarer) *MUHAHA*
     
  7. Teeonice

    Teeonice Guest


    Eigentlich war das die komplette Antwort und alles weitere erübrigt sich dadurch!!!!
    Kurz, knapp und informativ.

    Aber trotzdem, hier noch mal der genaue Unterschied von XP Pro und XP Home:

    Das Pro in XP Pro, steht für probiotisch und hierbei dreht sich alles rechtsrum.
    Das heißt, wir lassen die Mouse (Maus) immer schön rechtsrum kreisen.

    Die XP Home Version ist, wie der englische Name schon sagt, eine Version für Zuhause und sie darf auf keinen Fall mit nach draußen genommen werden. Sonst hieß sie ja auch outdoor, also draußen.
    Äh...Ace Piet, hatte ich was vergessen?? :rolleyes:
     
  8. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
  9. Teeonice

    Teeonice Guest

    Microsoft gibt als Systemvoraussetzung für Home & Pro eine CPU ab 300MHz an
    Für ein flottes Arbeiten sollte es aber schon eine CPU ab 500Mhz sein, mit mind. 256 MB Ram. Die minimalwerte um 233MHz / 64MB Ram sind doch wohl eher theoretischer Natur und werden das System gerade mal booten
    Richtig Spaß macht XP erst ab ca. 800MHz und 512MB Ram und das bei ausgeschalteten visuellen Effekten.


    Gruß Teeonice
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen