1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Anschalter kaputt ... wo bekommt man einen neuen Knopf her?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Trantüte, 15. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Trantüte

    Trantüte Kbyte

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    227
    hi

    ich habe einige alte rechner von nem kumpel bekommen die ich wieder funktionstüchtig machen soll. leider sind bei allen rechner die anschalteknöpfe kaputt gebrochen.

    das wäre echt schade wenn das unternehmen an so nem kleinen stück plastik scheitert :o

    wo könnte man so nen schalter herbekommen?

    mfg david
     
  2. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Sieh mal in Elektronic Läden ,z.B. Conrad nach .
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.594
    Schalter habe ich eine ganze Kiste, aber ohne Knöpfe, bzw. Taster obendrauf, die sind vom Gehäuse abhängig und gehören zu dessen Zubehör.
     
  4. Trantüte

    Trantüte Kbyte

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    227
    hi ihr zwei

    also bei conrad hatte ich schon geschaut da gibts sowas nicht :(

    und das mit gehäuse abhängig stimmt wohl also kann man sowas wohl nur beim gehäuse hersteller bekommen.

    oder hat noch jemand ne andere idee?

    mfg david
     
  5. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Nun bau doch erst mal den Schalter vollständig aus. Das ist doch nur ein simpler Taster. Mit etwas Geschick kann man den doch selbst wieder hinfummeln. Sonst gib das Ding deiner Oma, die bekommt den bestimmt wieder hin.
    Gruß Eljot
     
  6. dj_work

    dj_work Byte

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    61
    was habt ihr denn da für pcs????
     
  7. archonw

    archonw Byte

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    114
    Prinzipell reicht es wenn du die beiden drähte die zu dem Anschalter führen kurz zusammenschließt... also einen naja kurzen Konatak herstellst. Nichts anders wird da nämlich gamacht...
    Also sei erfinderisch... und du kannst auch noch Geld sparen.
     
  8. Trantüte

    Trantüte Kbyte

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    227
    hi leute

    also den schalter hab ich schon ausgebaut und der schalter an sich funktioniert auch.

    nur der taster eben nicht da sind links und rechts die beiden kunststoffverlängerungen abgebrochen und so hält er nicht mehr in der halterung und kommt auch nicht wieder in seine ursprungsposition zurück geschweige denn, dass er den auslöser des schalters trifft.

    meine einzige bastlerische idee wäre dort mit nem zahnstocher ne verlängerung irgendwie mit klebeband oder ähnlichem zu befestigen aber ich wage noch zu bezweifeln das das lange hält.

    also wenn noch jemand ne besser idee hat dann raus damit :)

    es handelt sich übrigens um gateway gehäuse (oder so ähnlich) 333 mhz intel celeron prozessor und 160 mb ram 2,5 gb festplatte also lohnt es sich nicht wirklcih dafür ein neues gehäuse zu kaufen.

    mfg david
     
  9. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.594
    Nimm lieber Blech aus Konservendosenseckel mit einer Blechschere ausschneiden.
    Daraus habe ich auch schon einen Schalter in einem Gehäuse festgemacht.
     
  10. Trantüte

    Trantüte Kbyte

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    227
    hi deo

    danke für den tip :)

    ich habs jetzt erst mal mit nem zahnstocher versucht mal sehen obs hält.

    mfg david
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen