1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Anschließen von Gehäuse-LEDs und Netzteil

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von audi7, 13. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. audi7

    audi7 ROM

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    7
    Hi!

    Zuerst mal meine Konfiguration:

    - Asus A8N-SLI Premium Sockel 939
    - AMD Athlon64 X2 3800+ tray S 939 2GHz Manchester
    - Kühler CPU Zalman CNPS 9500 LED CU
    - Gigabyte 256MB GeForce 7800GT VIVO PCIe RTL
    - Miditower Thermaltake VB1000SNS Soprano silver
    - Netzteil Tagan TG480-U01 PFC
    - 2x1024MB DDRRAM MDT PC400 CL2,5
    - DVD Brenner LG GSA-4167B schwarz bulk
    - DVD-Laufwerk LG ???
    - Floppy
    - 250GB Samsung SpinPoint P120 SP2504C NCQ SATAII

    Nun zu meinen Fragen:

    1. Wie muss ich diese Stecker einstecken? Welche Farbe ist Ground, -, +, etc?

    Reset SW: weiß/lila
    Power SW: rot/schwarz
    H.D.D. LED: weiß/orange
    Speaker: rot/schwarz
    Power LED: weiß/blau

    $Farben.jpg

    $System_Panel.jpg


    2. Für was ist der Anschluss "4-pin EZ-PLUG"? Muss man ihn nur anschließen, wenn man einen SLI-Verbund betreibt und wenn ja mit was für einem Kabel?

    $Strom_b.jpg

    $mainboard_b_kompri2.jpg


    Danke für Eure Hilfe! :bet:

    Viele Grüße
    audi7
     
  2. knorkel81

    knorkel81 Byte

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    69
    ich sag mal probier doch falsch machen kannste du da nicht viel anschließen testen und das wenn du das willst alles einzehln
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen