1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Anschlüsse Medion TV karte MD9717

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von rveh, 7. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rveh

    rveh Byte

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    10
    Hallo, habe mal eine grundsätzliche Frage über die Anschlussmöglichkeiten meiner ALDI TV Karte.

    Ich habe eine Satelitenreceiver (Philips STU 1130) mit 3 Scartausgängen. (Hat keinen Koaxialausgang)

    Laut Aussage der Medion Hotline habe ich die TV Karte mit einem Scart Adapter wie folgt Verbunden.

    Der Adapter hat einen Schalter IN/OUT der steht auf OUT.
    Die Chinchkabel habe ich mit der TV Karte verbunden (gelbes Kabel) und die beiden anderen mit der Soundkarte (über Klinkenstecker)

    Ton kommt, aber kein Bild. (bzw. Bild bleibt schwarz / kein rauschen)

    Was könnte nicht passen, Adapter, Softwareeinstellung (WIN DVR).....?
    Oder einfach mal dumm gefragt, ist es überhaupt möglich diese Karte über einen Satelitenreceiver zu betreiben.

    Danke schon mal im Vorraus!
     
  2. DoubleL

    DoubleL ROM

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo!
    Hat das inzwischen mit Deiner TV-Karte geklappt? Ich hoffe schon, da ich mir vor ein paar Tagen ebenfalls die ALDI-TV-Karte gekauft habe; da es jedoch die allerletzte war, konnte ich mich nicht im Vorfeld schlaumachen.
    Da ich ebenfalls über Satellit schaue, würde mich das Ergebnis natürlich brennend interessieren... (auch wenn ich XP habe...)

    Lars
     
  3. rveh

    rveh Byte

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    10
    Danke für deine detaillierte Antwort!

    Ich hab WIN 98 SE im Einsatz. Im Gerätemanager hab ich schonmal nachgesehen, da gab}s keinerlei Ausrufezeichen oder Fehlermeldungen.

    Auv AV hab ich den Receiver bisher noch nicht gestellt, evtl. ist das ne Möglichkeit. Ich hab allerdings auch immer noch den Scartadapter in Verdacht, deshalb hab ich mir nochmal nen anderen (zusätzlich mit S-Video Schnittstelle )ausgeliehen.

    Was ihr genau mit Eingang wählen (besser gesagt mit Composite, Line in etc.) meint ist mir immer noch nicht ganz schlüssig, da ich in der Software nicht}s derartiges gefunden habe. Ich kann (für das Bildsignal) nur zwischen Antenne und Kabel wählen, vielleicht ist das damit gemeint. Allerdings seh ich auch manchmal den Wald vor lauter Bäumen nicht, ich werd das nochmal gründlich heute Abend anschauen.

    Ich meld mich nochmal sobald ich}s ausprobiert hab und kann dann hoffentlich berichten das es funktioniert. (Oder wenigstens warum es nicht tut.)

    Also, vielen Dank nochmal für deine/eure Hilfe.
     
  4. rveh

    rveh Byte

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    10
    Ich weiss es leider auch nicht, meine erste Vermutung war das ja auch, allerdings funktioniert ja zumindest schonmal der Ton über meinen Receiver(hat zwar nix zu heisen, aber ist schonmal was).

    Aber bei anderen scheint es ja auch zu funktionieren. Ansonsten hab ich wohl ein paar Euro zum Fenster rausgeschmissen.
     
  5. rveh

    rveh Byte

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    10
    Hallo, danke erstmal für die Hinweise, konnte leider nicht testen in den letzten 3 Tagen, werde das aber heute nachholen.

    Das mit dem richtigen Videoeingang werd ich mal überprüfen(kann mich aber nicht daran erinnern irgendwo die Begriffe Composite oder AV gesehen zu haben), der Scartadapter hat nur einen Umschalter für IN/OUT eine Anschlußmöglichkeit für S-Video gibt es nicht. (nur 3 Chinchkabel gelb/weiss/rot)
     
  6. Profus

    Profus Guest

    Hallo Rudi,

    also angeschlossen ist alles richtig und die Karte funktioniert auch am Sat-Receiver, nur kann man halt die Programme nicht am PC sondern nur am Receiver umstellen. Ich hatte auch mal eine Medion TV-Karte. Man muss bei der Software (ich kenne die aktuelle leider nicht) keinen Sendersuchlauf machen oder sowas, sondern irgendwo auf AV oder AUX oder was ähnliches stellen. Wenn man wählen kann, ob S-VHS oder einen anderen Eingang, den anderen wählen (heißt meist Composite oder Line in).
    Es kann auch sein, daß nicht alle Treiber richtig installiert sind. Einfach mal im Gerätemanager schauen ob irgendwo ein gelbes Zeichen zu finden ist oder ein unbekanntes Gerät.
    Welche Windows-Version benutzt Du? Bei mir lief die Medion-Karte seit XP-Prof trotz XP-Treibern nicht mehr.
    Melde Dich mal ob es geklappt hat. Würde mich mal interessieren.

    Gruß
    Profus
     
  7. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    ist diese wunderbare aldi tv karte überhaupt für sateliten empfang ausgelegt?
    ich glaube nicht? für sat gibt es spezielle tv-karten
     
  8. strgaltdel

    strgaltdel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    562
    Hallo,
    Ist in der Empfangssoftware der richtige Video-Eingang ausgewählt? Da müßte so was wie AV oder Composite eingestellt sein. Oder ist am Scartadapter noch ein Umschalter für S-Video (S-VHS)?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen