1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

anstatt ethernet einen teledat 2a/b ????

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von fabiluis, 31. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fabiluis

    fabiluis Kbyte

    Registriert seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    139
    hallo ihr

    habe ein problem (wie ihr euch wohl denken könnt:-) )
    meine neue grafikkarte is so dick (der lüfter) das er einen pci-steckplatz überdeckt. und das is es schon mein problem. es sind alle steckplätze voll. habe nun gedacht was ich vielleicht rausnehmen und anderweitig anschliessen kann (usb). jetzt dacht ich mir das ich eventuell den digital/analog wandler von der telekom (Teledat USB 2a/b) der ne eingebaute netzwerklkarte hat auch für meinen DSL anschluss nehmen kann???? würde mich über eine antwort freuen, da schon ein paar umbauten und kabelkäufe nötig wären um es zu testen!!!

    very very thanks

    fabian

    ps: gibt es eventuell (hört sich voll doof an, aber fragen kostet ja nichts :-) ) ein kabel was aussieht wie ne pci verlängerung? das ich die karte woanders hinbaue! bestimmt ne wa? :-)

    nochmal danke
     
  2. romulus.rom

    romulus.rom Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    454
    hi fabian,

    kann andreas nur zustimmen, teledat usb 2 a/b hat die isdn karte von avm implementiert, aber bestimmt keine netzwerkkarte.

    mfg romulus
     
  3. fabiluis

    fabiluis Kbyte

    Registriert seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    139
    hallo andreas

    vielen dank für deinen tipp, ich denk du hast recht, werde mir nochmal die anleitung vornehmen, und dann mal sehen. werd mir aber wohl ein neues board genehmigen müssen!"!

    thx
    fabian
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.991
    Hi!
    Bist Du sicher, daß der Teledat USB 2a/b eine Netzwerkkarte eingebaut hat und nicht etwa eine ISDN-Karte? Ansonsten sollte die USB-Geschwindigkeit für DSL ausreichen.
    Gruß, Andreas
     
  5. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, was steckt denn alles in Deinem Maschinchen ? Evtl. kann durch Verwendung von USB-Geräten Platz geschaffen werden, oder ein Mainboard mit mehr Steckplätzen ? Der Slot neben der Grafikkarte sollte eigentlich frei bleiben, da Grafikkarten IRQ-Sharing nicht so mögen und auch etwas Luft zur Kühlung brauchen. MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen