Antibakterielles Handy von Samsung

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von SirAlec, 18. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SirAlec

    SirAlec Kbyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    268
    Und wenn wir dann unsere Wohnung und alle unsere Geräte Keinfrei gemacht haben wird uns die erste Bakterie töten, der wir beim Verlassen des Hauses begegnen :aua:
     
  2. playmobil

    playmobil Kbyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    350
    Schön,

    daß Samsung und PC-Welt ein offenes Ohr für diejenigen haben die befürchten, daß die nächste milionenmenschenlebenkostende Pest von gemeinsam genutzten Handys ausginge und dem ganzen Unfug sogar noch Aufmerksamkeit widmen. Gemeinsames Gruppenfixen per Freisprech war mir immer schon ein Dorn im Auge, aber jetzt werde ich Maßnahmen zur Vermeidung treffen um Keimverbreitern den politischen und kommerziellen Art den Aufstieg zu verwehren.

    Um diesem Sachverhalt und zukünftigen News dieser Art die nötige Aufmerksamkeit zu verschaffen, bin ich für die Einführung einer Forums- und News-Kategorie

    "Vorsicht Kult (!!!), ganz nahe dran an einem lebenslangem Eintrag fürs Buch des nutzlosen Wissens".


    PS: vielen Dank das endlich mal ein Beitrag für Menschen mit hypochondrischen Grundzügen erscheint, nach langem warten endlich mal ein Lichtblick...

    was mir jetzt noch fehlt ist ein Beitrag zu den kleinen schmalen Audio-Playern, die von beiderlei Geschlechtern überall dort getragen werden wo die Sonne nicht hinscheint wohlgemerkt ohne die nötigen hygienischen Schutzmaßnahmen.
     
  3. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    ist doch ne super sache, hat sich das Ohrenschmalzproblem auch bald gelöst :D
     
  4. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    erinnert mich irgendwie an die sache mit dem unnützen gesox, das eine gewisse fortgeschrittene zivilisation los werden wollte und daher auf die erde abschob; leider starben die daheimgebliebenen dann recht bald und tragisch an einem verseuchten telefon :D

    ps: die antwort ist 42....
     
  5. Qnkel

    Qnkel Byte

    Registriert seit:
    3. Juli 2003
    Beiträge:
    37
    Leute, dieser Antibakterien-Kult wird ein echtes Problem.

    Wenn ich sehe, wie manche Leutz heut ihre Kinder erziehen. Die haben garkein Immunsystem mehr :aua:

    Unsereins hat früher noch in der Erde gebuddelt und Regenwürmer gesammelt. Heuteins wird mit Sakrotan verfolgt... :eek: Ich find das echt schrecklich.

    Durch so ne Scheiße haben sich doch erst Allergien gebildet....
     
  6. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    du hast uns die also alle weg gesammelt
    so das wir keine mehr hatten zum essen:D :D
     
  7. knop290

    knop290 Kbyte

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    236
    Genau !!! Wie viele Generationen hat das noch gedauert? :)

    Nee wirklich, ist schon eine tolle Sache, so ein Antibakterielles Handy.
    Wenn ich daran denke, wie viele Menschen mit den Füssen telefonieren.

    So ein Fusspilz am Ohr ist wirklich nicht schön...
     
  8. tribun66

    tribun66 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Mai 2003
    Beiträge:
    219
    Ja ist denn heute schon der 1. April...? :rolleyes:
     
  9. vampir-biber

    vampir-biber Kbyte

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    128
    diese pseudomediziner von samsung solle man schnell wieder in die schule schicken!

    wenn bald jede oberfläche aus silber besteht dann sterben unsere nachkommen bei der ersten reise in ein anderes land...
     
  10. -CG-MCLAINE

    -CG-MCLAINE Kbyte

    Registriert seit:
    20. September 2002
    Beiträge:
    221
    Hab da mal sowas gelesen, daß wenn man über 30 Min. telefoniert (also mit Handy/Hörer am Ohr), die Bakterienkonzentration im Ohr um 300% zunimmt! :p

    Aber mal im Ernst, wenn ich mir hier die Tastaturen/Mäuse und Telefonhörer von ein paar Kollegen anschaue, kann es einem echt hochkommen!
     
  11. deas

    deas Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2001
    Beiträge:
    979
    In meiner Jugend gab es mal Keim- äh Telefonzellen. Allein der Geruch war jedoch an sich oft nicht nur nerv-, sondern wohl auch keimtötend.
    Ich wage es nicht, an Raststätten-WC-Brillen, Salatbars und ähnliches nicht silberbeschichtetes zu denken...
     
  12. Irmer

    Irmer Kbyte

    Registriert seit:
    6. November 2000
    Beiträge:
    236
    Endlich nen Handy für Michael Jackson! :D

    Es ist aber alles andere als Gesund, alle Keime und Bakterien zu töten
    die uns über den Weg laufen. Das kann nämlich Alergien auslösen,
    weil sich das Imunsystem dann langweilt. (Ist echt so.)
    Deswegen haben auch Stadtkinder häufiger Alergien als welche vom Bauernhof.

    Viele leute haben eine sauberere Klobrille als
    es die Arbeitsfläche in der Küche ist, wo im Lappen die Bazillen Party feiern...

    Offtopic:
    Aber KEINE PANIK! denn Arthur Dent und Ford Perfect kann man bald im Kino bewundern. ;)
    Trailer zum Hitchhikers Guide gibts zb. bei den Apple Quicktime Trailern.
     
  13. lib

    lib Byte

    Registriert seit:
    4. Februar 2004
    Beiträge:
    65
    finde ich absolut nicht in Ordnung, da jede sinnlose verwendung von antiseptischen mitteln (wie diesen) dazu beiträgt, dass die bakterien resistent werden und wirklich kritische gebiete wie krankenhäuser probleme kriegen, nur weil überpanische koreaner die welt mit antibakteriellen mitteln zumüllen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen