AntiVir 6 Personal Edition

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von haloween, 19. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. haloween

    haloween Kbyte

    Registriert seit:
    7. November 2003
    Beiträge:
    172
    In einem oder mehreren Archiven wurden Viren bzw. unerwünschte Programme gefunden!

    Infizierte Dateien in Archiven werden nicht gelöscht oder repariert!

    Was soll ich machen?
     
  2. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, lösche die Archive einfach selbst! Im Report sollten die Dateinamen und Ordner zu finden sein.
    MfG Steffen
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Das ist aber dann keine brauchbare Lösung, wenn in den Archiven auch Dateien enthalten sind, die wichtige Daten enthalten.
    Wenn die Archive nicht selbstextrahierend sind (Endung: exe), dann kannst du sie öffnen, da ja dadurch noch nicht die in ihnen enthaltenen Dateinen geladen werden.Dann kannst du die Dateien, die tatsächlich verseucht sind (eventuell noch mal scannen, um das zuordnen zu können), löschen und die anderen behalten.
     
  4. Michael_x

    Michael_x Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. September 2004
    Beiträge:
    1.019
    zumal dieser thread nicht in den hardwarebereich gehört

    entweder machs so wie franzkat
    oder lad dir kaspersky antivirus als trial version (30 tage testen) und säubere dir archive.
    das geht solange die archive nicht passwortgeschützt sind!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen