AntiVir braucht so lange für den Start?!?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von primo, 6. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. primo

    primo Guest

    Hallo,

    ich benutzte schon seit langer Zeit AntiVir personal. Mir ist aber aufgefallen, dass AV immer sehr lange beim Systemstart braucht, bis es aktiviert ist (bzw. der AVGuard). Dies zögert natürlich meinen ganzen Systemstart hinaus. Ist AV erstmal gestartet, kann ich sofort alles in WinXP bedienen.
    Hab auch nicht viel im Autostart, nur so ca. 6 oder 8 sachen, aber nix großes.

    Nun ist mir letztens an meinem Laptop aufgefallen, dass AV dort sofort aktiviert ist, wenn ich den Laptop starte (also sehr schnell, nicht sofort) und dadurch kann ich dann auch alles andere schnell benutzen.

    Kann mir einer sagen, ob es diese Problem schon öfters gibt/gab und falls ja, was man dagegen tun kann?

    PS: TuneUp Utilities 2004 brachte auch keine weiteren Erfolge.
     
  2. Dr. brat. Wurst

    Dr. brat. Wurst Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    856
    Hi!

    Ging mir genau so, war aber nicht in Antivir, bei mir Premium, begründet, sondern an einer falschen Einstellung im T-DSL Speedmanager.

    Speedmanager nur als Symbolleiste, automatischer Start mit Windows unterbunden --> Windows/Antivirstart bis zur vollen Systemnutzbarkeit 3 min.

    Speedmanager nur als Symbolleiste, automatischer Start mit Windows erlaubt --> Windows/Antivirstart bis zur vollen Systemnutzbarkeit 30 sek..

    System XP Home SP2
     
  3. Thor Branke

    Thor Branke CD-R 80

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.484
    Kann es auch daran liegen? Leonitos Tipp

    Kommt mir jedenfalls noch sehr bekannt vor - AntiVir fuhr nicht hoch, aber der Fehler lag in der Netzwerkkartenkonfiguration.

    Thor :)
     
  4. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    978
    Das scheint auch die richtige Lösung zu sein. Der AVGuard wird nämlich erst aktiviert, wenn die Netzwerkkarte fertig initialisiert ist. Bei mir lag es daran, dass der DHCP-Dienst deaktiviert war.
     
  5. primo

    primo Guest

    Hallo Leute,

    vielen vielen Dank für den Tip! Ich hab mir mal den Link angeschaut und daraufhin das TCP/IP Protokoll deaktiviert, Neustart gemacht und siehe da, sofort nachdem mein Desktop erschienen ist war dann auch AV aktiv und alles ging fix...


    Danke für die schnelle Hilfe! :jump: :D :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen