Antivirensoftware ohne WinXP Start?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von guemue, 26. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. guemue

    guemue Kbyte

    Registriert seit:
    22. Juli 2001
    Beiträge:
    367
    Hallo,

    habe mir gestern ein neues Programm installiert.
    Immer wenn ich heute den PC angemacht habe, hat er XP geladen und nach dem Startbildschirm ein automatisches Reset durchgeführt.
    Danach kam die Fehlermeldung Boot failure, please insert boot disc...

    Möchte jetzt gerne mal mit einem Virenprogramm drüber BEVOR XP startet. Wie geht das? Brauche ja eine Bootdisk und Antivirenprogramm mit aktuellen Virendefinitionen.

    Danke für eure Hilfe.
    guemue
     
  2. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Diskette oder CD - wobei CD heute gängiger ist.
    Mit der Diskette könnte man zu FProt greifen ...du mußt aber diese Datenträger erst mal anfertigen, die aktuellen Signaturen laden und .. und .. und
    FPROT
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.612
    Wie heißt denn das Programm?
    Man kann über die Wiederherstellungskonsole klemmende Dienste abschalten, außerdem auch die Startprobleme beheben.
    Dann startet XP wieder.
    Ich glaube nicht, dass das ein Virus ist, solange die Software aus einer zuverlässigen Quelle stammt und es sich um Software handelt, die diesen Namen auch verdient. :rolleyes:
     
  4. medienfux

    medienfux Megabyte

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    1.767
    funktioniert der abgesicherte modus (F8)?
     
  5. TApel

    TApel Megabyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.335
  6. guemue

    guemue Kbyte

    Registriert seit:
    22. Juli 2001
    Beiträge:
    367
    Hallo,

    danke für die CD.

    Frage:
    Habe die exe Datei runtergeladen und entpackt.
    Reicht es die ganzen Dateien so auf CD zu brennen? Ist es dnan sofort eine BootCD??

    Grüße
    guemue
     
  7. TApel

    TApel Megabyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.335
    yepp einfach die datei entpacken und das iso file mit einem brennprogramm auf cd packen fertig ist die boot cd :-)
    mfg
    tom apel

    musst aber im bios die bootreihenfolge entsprechend ändern damit der rechner von cd bootet :-)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen