Antivirus und Firewall

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Nightmare_Ger, 23. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nightmare_Ger

    Nightmare_Ger Byte

    Registriert seit:
    1. August 2003
    Beiträge:
    36
    HI erstmal...

    ich habe norton Antivirus 2002 und Norton Personal Firewall 2003 auf meinem Rechner.
    Jetzt habe ich das Problem, dass beide am 9. März 04 ablaufen, das heißt ich kann dann keine aktuellen Virensignaturen mehr downloaden.
    Von Symantec Seite aus wird mir eingeboten, für 15 Euro eine CD zu bestellen, was mir dann für (denk mal) wieder 1 Jahr die aktuellen Virensignaturen usw. zusichert.
    Da allerdings 15 Euro nur für Virensignaturen nicht gerade wenig sind, frage ich Euch, ob sich der Kauf dieser CD lohnt oder ob ich lieber gleich Norton Internet Security 2004 kaufen soll.
    Oder würdet ihr mir raten, die ganze Norton Programme zu deinstallieren und auf andere Antiviren-Programme zu setzen? Wenn ja, welche? Und wie sieht es mit einer Firewall aus.

    Schon mal vielen Dank für Eure Hilfe..

    mit freundlichen Grüßen,

    Alexander
     
  2. MissAntroph

    MissAntroph Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    633
    Ich persönlich(!) (bevors nen Glaubenskrieg gibt:D )
    empfehle dir Antivir , Sygate
    gepaart mit NaDa und Brain 1.0. ;)
     
  3. bond7

    bond7 Megabyte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    1.074
    man kann das norton antivirus-produkt auch manuell auf neustem stand bringen über den sarc-intelligent-updater bei symantec .
    http://symantec.de/avcenter/download/pages/DE-N95.html

    klicke darauf , da findest du immer die automatik installers für die Aktualisierung der Virendefinitionen von Norton AntiVirus .
     
  4. Gast

    Gast Guest

    @Nightmare_Ger

    Du hast Dich doch eigentlich schon entschieden:
    15? sind zu viel für Updates und ein neues Norton kostet glaube ich 35?(Upgrade).
    Wenn Du mit diesem zufrieden warst und keine großen Probs hattest, bleib dabei.
    Andernfalls könntest Du noch auf Freeware (AntiVir) umsteigen.

    Welche nun besser sind, das kann wohl hier niemand genau sagen. Ich denke Sie nehmen sich alle nicht viel. Das gleiche gilt für Firewalls. Ich nutze keine Nortons mehr, da ich nur Probs hatte. Das ist allerdings meine persönliche Meinung!

    Ich habe McAfee Antivirus, und keine Firewall, wie ich schon letztens gepostet habe.

    Die Entscheidung liegt jetzt natürlich bei Dir.
     
  5. Nightmare_Ger

    Nightmare_Ger Byte

    Registriert seit:
    1. August 2003
    Beiträge:
    36
    Natürlich hab ich die Antworten verstanden, und ich geh jetzt auch nicht auf irgendeine Seite wo alle von Norton schwärmen und bestell mir dann davon die aktuelle Version.
    Ich wollte und will nur einen guten Virenscanner, aber anscheinend gibt es ja kaum einen Unterschied zwischen Freeware und einem Vollpreisprodukt.
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Man wollte dir hier helfen und man konnte es auch. Nur gefielen dir offensichtlich die Antworten nicht bzw. du hast sie nicht verstanden. Das ist schade. Wenn du in Zukunft gleich auf Seiten gehst, die dir sagen, was du hören möchtest, kannst du deine Entscheidungsfindung enorm vereinfachen.
     
  7. Nightmare_Ger

    Nightmare_Ger Byte

    Registriert seit:
    1. August 2003
    Beiträge:
    36
    Es gibt sehr wohl einige Unterschiede bei den verschiedenen Virenscannern, z.B. was die Performance anbelangt. Aber da mir hier niemand richtig helfen kann/will, muss ich mich wohl anderweitig erkundigen.
    Anmerkung des Autors...Ich bin sehr vorsichtig, was das downloaden irgendwelcher Datein und Programme angeht, auch meinen Browser usw. habe ich "sicher" eingestellt. Außderdem benutze ich Kazaa usw. nicht.
    Ich will nur einen Virenscanner, der ordentlich funktioniert, und das System nicht so stark belastet.
    Das dieser nur in gewissem Maße schützt, weiß ich selbst, aber wie gesagt...
    Achja, Kazaa ist wohl eher nen Filesharing-Programm als ne Site..
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Hallo,
    kann mich der Meinung von Steele nur anschließen.
    Eine Firewall finde ich absolut überflüssig, bremst nur und macht viele Probleme.
    Zu Antiviren-Programmen würde ich sagen: testen, fang vielleicht mit Freeware an, nur kein Norton!!
    Und dann halte Dein Systhem auf den neuesten Stand und stelle Deinen Browser richtig ein(hohe Sicherheitsstufe).
    Auch sollte man sich nicht auf solchen Sites wie z.B. Kazaa rumtreiben, ist hochgradig "verseucht" (Bericht in Chip) .
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Da gibts auch nicht viel schlau zu werden.
    Du hast die Wahl zwischen mehreren Alternativen (bei Virenscannern), von denen keine einzige dich wirklich virenfrei machen wird.
    Genaugenommen wäre es theoretisch egal, was du nimmst. Variabel ist bei unbedachtsamem Umgang mit fremden Dateien eh nur die Zeit bis zur nächsten Infektion.
     
  10. Nightmare_Ger

    Nightmare_Ger Byte

    Registriert seit:
    1. August 2003
    Beiträge:
    36
    Tjo, habe mir nun den Thread von Maik-Daniel durchgelesen, bin daraus aber wirklich nicht viel schlauer geworden, was den Kauf eines Antiviren-Programmes angeht.
     
  11. Maik-Daniel

    Maik-Daniel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    673
    Nabend

    Ich wollte Dir nur mal einen Thread linken. Wenn du den gelesen hast weist du ganz genau wie unterschiedlich die Meinungen zu den diversen Virenprogrammen sind :D. Also hier geht es zum Thread Norton VS. AntiVir .

    Gruß Maik
     
  12. Gast

    Gast Guest

    Ich habe es mir abgewöhnt, irgendwelche Virenscanner zu empfehlen. Es bringt nämlich nichts.
    Da die Benutzung eines solchen Scanners ohne das Wissen um die restlichen Gewohnheiten und Sicherheitsmaßnahmen des Users (in diesem Fall meiner Person) keinerlei sinnvoller Anhaltspunkt für eine Empfehlung ist, spar ich mir den Rest. Lies die Links und auch die weiterführenden Links auf den von mir genannten Seiten.
     
  13. Nightmare_Ger

    Nightmare_Ger Byte

    Registriert seit:
    1. August 2003
    Beiträge:
    36
    OK. Mir ist durchaus bewusst, dass ein Antivirus-Programm zwar den PC in gewissem Maße schützt, aber ich mir trotzdem noch Viren usw. einfangen kann...
    Trotzdem würde mich noch interessiere, welches Anti-virus programm ich mir nun kaufen soll und, falls ich fragen darf, welches du ("Steele") verwendest.
    Ich nehme einmal an, eine "Firewall" im Sinne von Norton Personal Firewall usw. wirst du nicht installiert haben...
    Die gelinkten Texte werde ich mir noch sorgfältig durchlesen, habe aber heute und in den nächsten Tagen dazu kein Zeit.

    MfG..
     
  14. Gast

    Gast Guest

    Jeder macht mal Fehler... ;)
    Weder noch.
    Da kommen wir der Sache schon näher.
    Zweifellos leisten "andere" Virenscanner mehr, allerdings wirst du dir auch dann Schädlinge einfangen, wenn du dich allein auf diese Software verlässt.
    Am wirkungsvollsten ist das Benutzen des eigenen Verstandes, gepaart mit ein paar nützlichen Infos zur Rechnerabsicherung (was man dann als Firewall bezeichnet). Was du als Firewall bezeichnest, nämlich eine Software, ist KEINE Firewall und bringt auch kaum etwas.
    Lies bitte aufmerksam:
    www.ntsvcfg.de
    http://mpdshfaq******/
     
  15. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Info: Thread :schieb: - Die Regeln #5

    Persöhnliche Empfehlung: AVG AntiVirus
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen