Anwendungsfenster öffnen sich nicht - HILFE !!!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von BjörnB, 24. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BjörnB

    BjörnB Byte

    Registriert seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    8
    Hallo zusammen,

    ich erhoffe mir Hilfe für das folgende Problem: Einige Anwendungsfenster, namentlich die von Skype und ZoneAlarm Security Suite lassen sich nicht öffnen. Die Programme laufen, ZoneAlarm blockt z.B. Internetzugriffe, ich kann über Skype Anrufe entgegennehmen. Die zugehörigen Icons sind im Systemtray. Wenn ich aber über Rechtsklick - "Öffnen" versuche, das jeweilige Programmfenster aufzurufen, wird das Programm lediglich minimiert in der Taskbar angezeigt. Auch ein Neustart bzw. Neuinstallation der Programme oder Windows-Neustart hilft nicht. Ich habe schon "Maximieren", Doppelklick in der Taskbar, "Wechseln zu" im Taskmanager und noch einiges andere probiert.
    Ich habe per Google das ganze Internet umgekrempelt, aber keiner scheint dieses Problem zu haben.
    Nach menschlichem Ermessen ist der PC virenfrei (AntiVir, Spybot Search&Destroy, eScan, HijackThis, Ad-Aware, MicroWorld AntiVirus Toolkit Utility (MWAV), Online-Scans von Bit-Defender, Trend Micro und Panda usw.), es laufen keine verdächtigen Prozesse, nix im Autostart. Windows (XP Pro SP2) ist per Auto-Update auf dem neuesten Stand. Seltsamerweise öffnen sich die Fenster ordnungsgemäß im abgesicherten Modus.
    Da sich andere Anwendungen, die im Tray sind, problemlos maximieren lassen (Daemon-Tools, AntiVir) und auch sonst alles wie gewohnt funktioniert, vermute ich, daß es sich entweder um einen Bug in Windows oder eine falsche Systemeinstellung handelt. Vielleicht unterscheiden sich ja die Anwendungsfenster auch irgendwie (andere Programmiersprache, andere VB-Runtime-Version erforderlich), aber ich bin mit meinem Latein am Ende.

    Jede Hilfe, jeder Rat ist willkommen.

    Mein System: AMD Sempron 2600+ auf Asus A7N8X-E Deluxe, 512 MB RAM (2 x 256) von Twinmos, Albatron GeForce Ti 4200, Soundblaster Audigy 2 ZS, Logitech MX-500, Windows XP Professional (SP2)
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.604
    Wenn es im abgesicherten Modus keine Fehler gibt, liegt es nahe, dass etwas im Autostart mitgeladen wird, was das Öffnen verhindert. Kannst du trotzdem mal den Link zur abgespeicherten Higjackthis-Logdatei posten?

    Du könntest auch mal mit msconfig (Start/Ausführen) alle Autostarteinträge deaktivieren, neustarten und dann einen nach dem anderen wieder aktieren, bis der Fehler auftaucht. Dann hast du mit Sicehrheit den Störenfried.

    Es könnte auch an einem Treiber liegen, der im abgesicehrten Modus nicht geladen wird.
    Das wären Soundtreiber, Netzwerktreiber, USB-Treiber, Chipsatztreiber, Grafiktreiber,...

    Eine Menge Holz, um eine Desktopfirewall wieder in die Gänge zu bekommen. :rolleyes:

    Dann könntest du einfach mal versuchen, einen älteren Systemwiederherstellungspunkt wiederherzustellen.
    Das Problem wäre damit möglicherweise weg, aber die Ursache bliebe unbekannt.
     
  3. BjörnB

    BjörnB Byte

    Registriert seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    8
    Erstmal danke für die rasche Antwort. :)

    Bin noch auf der Arbeit, werde aber das HijackThis-Log bzw. den Link so schnell wie möglich posten. Ich sage allerdings vorweg, daß ich nicht nur mit TuneUp-Utilities und msconfig den Autostart überprüft und alles rausgeschmissen habe, sondern auch im Reg-Editor die verschiedensten Einträge (Run, RunOnce, RunServices etc.) durchgegangen bin. Ebenso habe ich mir alle gestarteten Dienste vorgeknöpft. Für Maus und Grafikkarte habe ich die allerneuesten Treiber aufgespielt. Der Witz ist, daß ich an meiner Treiberkonfiguration nichts geändert habe, bevor das Problem auftrat. Trotzdem sehe ich das genauso, der Knackpunkt ist der Unterschied zwischen normalem und abgesichertem Modus. Das nehme ich mir nochmal zur Brust.
    Systemwiederherstellung brachte keine Besserung, ich habe sogar schon per Windows-CD die bestehende Installation reparieren lassen, ohne Erfolg.
    Naja, Du hast natürlich recht, ist eine Menge Aufwand. Aber wie sieht die Alternative aus? Ich spiele viel online und spreche mit allen Kollegen über Skype, also brauche ich das. Wenn ich das Fenster aber nicht öffnen kann, kann ich niemanden anrufen und die Programmeinstellungen nicht ändern. Ähnlich sieht's mit ZoneAlarm aus. Entweder kaufe ich mir eine andere Firewall, oder ich krieg's wieder ans Laufen. Ich muß doch auch da ab und zu mal die Einstellungen verändern. Zwar habe ich im Router ne Hardware-Firewall, aber das blöde Ding läßt sich für Online-Spiele nicht vernünftig konfigurieren (blockt alles, egal welche Ports man freigibt). Also ist diese Firewall ausgeschaltet und ich bin auf ZoneAlarm angewiesen. :heul:
    Die letzte Möglichkeit, mein System plattzumachen, wollte ich mir dann doch erstmal noch aufsparen. Und verflixt nochmal, ich WILL wissen, woran es liegt. Das gibt's doch net. :eek: Das ist wohl der Grund, weshalb ich da soviel Zeit und Mühe reinstecke. Wie gesagt, Hijackthis-Log kommt...

    Gruß und Dank... Björn
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.604
    Wenn eine Reparaturinstallation nichts brachte, liegt es wohl nicht an den (Windows)Treibern, da diese damit wiederhergestellt wurden, sondern an Usereinstellungen und Installationen, die im abgesicherten Modus keine Auswirkungen zeigen.
    Bei einer Reparaturinstallation werden nämlich keine Systemeinstellungen und bestehende Installationen verändert.
     
  5. BjörnB

    BjörnB Byte

    Registriert seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    8
    Ja, genau.
    Ich frage mich allerdings (mal abgesehen davon, daß ich keine neuen Treiber aufgespielt hatte), welcher Bug in einem Treiber so speziell sein kann, daß er mit konstanter Boshaftigkeit ausgerechnet und ausschließlich die Fenster von Skype und ZoneAlarm blockt. Ich hab' auch schon nach einem Virus Ausschau gehalten, das sowas macht, aber ich konnte nirgends eine passende Beschreibung finden. Außerdem wäre es, wenn das durch Malware verursacht würde, ja viel effektiver, wenn einfach die Prozesse beendet würden. Die Frage ist: Was ist der Unterschied zwischen einem Fenster von Daemon-Tools oder AntiVir und einem Fenster von ZoneAlarm bzw. Skype? Aber eins nach dem anderen. Meine Schicht ist noch nicht zuende *seufz*, also muß der nächste Schritt mit dem Log noch ein wenig warten...
     
  6. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.604
    Falls du es noch nicht gemacht hast, kannst du ja mal die Festplatte säubern; von Datenmüll befreien, Internetcache, Javacache, Temporäre Dateien jeder Art, leere Dateien, Registry...

    Der CCleaner ist dafür gut zu gebrauchen.

    Bei Zonealarm kann man doch bestimmt das Profil mit allen Einstellungen sichern, damit man das Teil mal gründlich deinstallieren (und wieder installieren) kann, ohne die Einstellungen zu verlieren.

    Bei solchen "kleinen" aber hartnäckigen Problemen bin ich immer ganz froh, dass ich ein Image zur Wiederherstellung der gesammten c:-Partition habe.
     
  7. BjörnB

    BjörnB Byte

    Registriert seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    8
    Mann, Mann, Mann,

    ich glaube, ich habe die Lösung gefunden!
    Ich bin ja so ein selten dämlicher Hornochse. :aua:
    Eben auf dem Heimweg kam mir eine Idee... und prompt...
    Manchmal ist die Antwort ganz einfach und doch unglaublich schwer herauszufinden:
    Es war der NVidia-Grafiktreiber. Keine Ahnung, warum der seine Einstellungen geändert hat, aber er hat die Fenster die ganze Zeit angezeigt, nur nicht auf meinem Monitor, sondern auf dem ebenfalls angeschlossenen Fernseher (der natürlich während der ganzen PC-Rödelei und -Problemsuche ausgeschaltet blieb). Das blöde Viech war auf Dualview eingestellt. Ich verwende diese Einstellung nie. Entweder wähle ich "Einzelne Anzeige" oder "Klonen". Weiß der Geier! Und da soll noch einer sagen, Fernsehen bildet nicht! :D

    Jedenfalls danke für die Hilfe @ deoroller. Ich hoffe, ich kann mich irgendwann mal revanchieren.

    Gruß... Björn (der sich jetzt ein bißchen schämt)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen