1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Anzeige in Windows

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Timo1983, 26. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Timo1983

    Timo1983 Kbyte

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    321
    Moin,

    hab ein neuen Rechner mit 1024 DDR400 Ram. In der Windowsanzeige wird 960 MB angezeigt.

    Heisst das das mein onBoard Grafikchip nur 64 MB hat?

    Bzw was wird da abgerechnet?
     
  2. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
    Wenn Du Onboardgrafik hast, dann ja. 64MB des Arbeitsspeichers, die dem Grafikchip zugeteilt werden.
     
  3. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    ja, genau das bedeutet es. aber warum "nur"? 64 mb für einen onboard chip ist fast ein bisschen viel...
     
  4. Timo1983

    Timo1983 Kbyte

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    321
    Das find ich aber komisch Laut Artikelbeschreibung:

    - 128MB nVidia Geforce 6100


    Das ist der Chip den ich drin habe.
     
  5. Timo1983

    Timo1983 Kbyte

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    321
    Müssten dann nicht 128 MB abgezogen werden oder wie verhält sich das?
     
  6. meyster

    meyster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    748
    normalerweise läßt sich das im Bios einstellen. Musst da mal schauen. Nicht jeder hat das Bedürfnis nach viel Grafikram und deswegen ist das schon gut, wenn man der Grafikkarte weniger zuteilen kann, damit der Rechner mehr Arbeitsspeicher hat.
     
  7. Timo1983

    Timo1983 Kbyte

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    321
    ähm ich hab aber nichts eingestellt, das hat windows von anfang an automatisch da stehen gehabt

    AMD Athlon 64
    2,41 Ghz, 960 MB RAM

    Phsikalische Adressenerweiterung

    Ich mein ich hab da ja auch nichts gegen wenn das so in Ordnung geht.
     
  8. meyster

    meyster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    748
    Grafikram brauchst Du nur zum Zoggen ;) Unter Windows würden auch 16 MB völlig ausreichen. Bräuchtest nur für HDTV mehr.

    Einstellen kannst Du es nur im Bios (beim Starten des Rechners am ersten Bildschirm "ENTF" oder "F2" drücken).
     
  9. Timo1983

    Timo1983 Kbyte

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    321
    jo okay thx aber ich denke ich kanns mit den 64 mb so lassen

    der chip hat ja trotzdem 128 MB
     
  10. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
    Nö, d.h. der Chip kann bis zu 128MB unterstützen/nutzen. Explizit reserviert wurden ihm aber nur 64MB. Ergo, nutzt er auch nicht mehr. Egal, lass es wie es ist. ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen