Anzeige über belegten und freien Speicher stimmt nicht

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von JonnyKay, 17. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JonnyKay

    JonnyKay Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    66
    Hi

    Wenn ich unter C Eigenschaften schaue dann steht dort unter belegter Speicher 24,9 GB und freier Speicher 12,2 GB bei einer Partition von insgesamt 37,2 GB.
    Schön und gut, jedoch zeigt es gesamt belegten Speicher von allen Ordnern und Dateien unter C (auch mit den versteckten Dateien) insgesamt nur 11,9 GB an.

    Wo sind denn nun die knapp 13 GB!! abgeblieben die mir Windows als belegten Speicher meldet??
     
  2. JonnyKay

    JonnyKay Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    66
    Ich habs jetzt gelöst.

    Hab die Systemwiederherstellung mal komplett deaktiviert und auf einmal hab ich 11 GB mehr!!
    Das kann doch nicht sein. In den Einstellungen dazu steht der Regler auf max. also 12%, entsprechen etwa 4,5 GB.

    Ich dachte es wird dann nur bis zum eingestellten Limit gespeichert.

    Oder liegt das daran da ich die Systemwiederherstellung nur auf C aktiviert hab? (D,E und F deaktiviert)
     
  3. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Hast du eventeull mehrere Benutzer eingerichtet?

    Jeder Benutzer hat seinen eigenen Papierkorb - der Inhalt wird natürlich nur dür den Aktuell angemeldeten angezeigt. Da könnten bei jedem Benutzer bis zu 3.99 GB drin sein.

    Falls "Dateien nur zur eigenen Verwendung" aktiviert ist, werden auch die Benutzerprofile im Explorer nur mit 0byte angezeigt - das aktuelle ausgenommen.

    J3x
     
  4. JonnyKay

    JonnyKay Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    66
    Hi,

    erstmal danke!

    Ich werde beides mal ausprobieren und dann berichten.
    Ich habe die Systemwiederherstellung nur auf C aktiv und da die vollen 12%.
    Komisch ist halt nur daß die 12% ca. 4,5 GB ausmachen aber nicht 13 GB. Fehlen immernoch knapp 9,5 GB, und ich denke nicht daß es so eine riesen Menge an versteckten Dateien gibt.

    Gruß
    JonnyKay
     
  5. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.647
    @JonnyKay

    Nimm doch mal einen anderen Dateimanager, wie TotalCommander. Da kann man auf Knopfdruck sich auch die versteckten Dateien anzeigen lassen.
    Außerdem interressieren den die ausgeblendeten Sachen nicht bei der Anzeige des freien Speicherplatzes.

    Dies soll keine Werbung sein, sondern nur ein Hinweis, dass Windows im Dateimanagement in manchen Bereichen Schwachstellen hat.
     
  6. XP Fan

    XP Fan Megabyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    1.258
    Hallo,

    Dateien der Systemwiederherstellung werden auf diesen Weg nicht angezeigt. Und diese können nach einer gewissen Zeit paar Gigas groß werden. Läßt sich aber begrenzen. Wenn Dein System stabil läuft, lösche die Wiederherstellungspunkte (der letzte bleibt erhalten).

    Uwe
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen