AOL Ärgernisse.

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von georgie-2002, 14. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. georgie-2002

    georgie-2002 ROM

    Registriert seit:
    14. November 2004
    Beiträge:
    1
    Ich habe vor einer Woche AOL 9.0 Installiert.

    Zu meinem Erschrecken musste ich feststellen, das meine Outlook-Express durch eine neuere Version überspielt wurde, welche dann in allen meinen E-Mails die angehängten Dateien gelöscht hat. All diese Operationen wurden ohne Rückfragen durchgeführt!!!
    Dann wurde ich die Woche noch Abends von einem Coputer angerufen welcher mich zu AOL befragen wollte. Sowas muss doch nicht sein, wenn man abends seine Ruhe haben will.

    Hat noch jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Werde meinen AOL-Vertrag auf jeden Fall sofort wieder kündigen!

    Gruss, Heiko
     
  2. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    978
    Kann ich allerdings nicht nachvollziehen. Zur AOL-Software gibt es kein Outlook-Express. Dieses Programm gehört zu Microsoft. AOL löscht auch keine Dateianhänge. Das gibt es nur bei Outlook Express. Damit Outlook auch AOL-Emails empfangen kann, muss es manuell dafür konfiguriert werden. AOL kümmert sich um dessen Einstellungen nicht, da es ein eigenes Email-Programm besitzt.

    Ich benutze AOL schon seit 5 Jahren ohne Probleme und es hat mich noch nie jemand deswegen angerufen.
    Würmer wie Blaster und Sasser hatten bei AOL keine Chance, auch ohne den MS-Sicherheitspatch. Alle eingehenden Ports werden gefiltert. Viren kommen zwar nicht rein, allerdings bietet das keinen Schutz vor Trojanern und Malware.
     
  3. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Nichtsdestotrotz - ich will Dir Deine positiven Erfahrungen garnicht nehmen, das wird ja wohl begründet sein - ist/war AOL für derartige Scherze berüchtigt. Nachdem ich so'ne Scheiße mal bei einem Bekannten gesehen habe (2000), gehen AOL-CD's bei mir prinzipiell in den Müll. "AOL-freie Zone" gewissermaßen...
    Gruß :)
    Henner

    PS: in meinen Augen gibt es noch eine Steigerung zu AOL -> ARCOR.
     
  4. Michael_x

    Michael_x Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. September 2004
    Beiträge:
    1.019
    will ich auch mal meinen senf dazu geben

    ich war bei aol kunde, da wurde noch internet und telefon getrennt berechnet!
    als ich bei aol gekündigt habe, wurden die richtig penetrant, wieso, weshalb, warum usw.
    und das ich das so nicht machen könnte, blah, blah, blah

    so richtige drückermanier!

    erst als ich mit meinem anwalt gedroht habe, haben die mich in ruhe gelassen...

    soviel zu aol!!!
     
  5. sturdy

    sturdy Byte

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Beiträge:
    82
    AOL halt

    :D :D :D :D

    da brauch man nichts mehr zu sagen ....
     
  6. hazzard

    hazzard Kbyte

    Registriert seit:
    17. August 2002
    Beiträge:
    240
    Hallo

    Auch ich war über 3 Jahre AOL Kunde, anfangs aus Bequemlichkeit,
    später als ich räus wollte hat meine Frau rebelliert. Ich bin noch analog nutzer und werd es zwangsweise wohl noch ein par Jahre bleiben (Auskunft Telekom-kein Ausbau geplant) Ich mußte aber feststellen daß der Ausstieg beiweitem nicht so einfach war wie der Einstieg, egal mit welcher begründung man kam es wurden komischerweise immer Angebote gemacht mit teils nichtoffiziellen Tarifer, Gutschriften u.s.w. Nachdem ich mich einmal gründlich wegen der Abzockmanieren ausgelassen hatte hatte ich auch ruckzuck wieder 40€ onlieguthaben Gutgeschrieben. Nun letztendlich bin ich doch rausgekommen, mußte aber feststellen daß hier ein regelrechter Telefonterror betrieben wird wieder einzusteigen- Letztendlich habe ich diesen Da+He klargemacht daß es nicht wieder in Frage kommt.
    Seither surfe ich mit Web de mit nur noch einem drittel der Kosten.
    Statt bei AOL 40-60€pro monat bezahle ich nur noch 15-20 € pro monat, mit garantiert nicht weniger Stunde, eher noch ein paar mehr. :jump: :D

    Gruß hazzard
     
  7. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    sterte mal eine Dateisuche nach .dbx Dateien
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen