AOL droht Verkauf

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von RaBerti1, 19. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Ja, Kunden gewinnen, Kunden halten, ...

    Gibts eigentlich was Schwierigeres als den Status quo zu halten?

    Das führt dann zB. zu den Voice-over-IP-Angeboten bei Ebay, in denen die AOL-Zyxel-ATAs vertickt werden.

    Funzt übrigens prima, auch mit einem Sipgate-Account.

    MfG Raberti
     
  2. Flex6

    Flex6 Halbes Megabyte

    ich konnte mich noch nie mit aol anfreunden und seit fahreneinheit 9/11 wird das nichts mehr.
     
  3. goofy333

    goofy333 Kbyte

    Das ist mir ein innerer Vorbeimarsch. Erst CompuServe kaputtmachen und jetzt sind sie selber dran. Man muß eben auch Inhalt anbieten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen