AOL Flat Zwangstrennung !!!

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von darooler, 7. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. darooler

    darooler Kbyte

    Registriert seit:
    13. April 2002
    Beiträge:
    133
    Hallo Leute,

    ich habe mich erst mal im Forum ein bisschen umgesehen. Leider fand ich keinen Beitrag, der mein Problem gelöst hätte.

    Ich bin bei AOL, hab DSL Flat und möchte die blöde Zwangstrennung abschalten lassen. Das ist sehr schwierig, denn angeblich gibt es gar keine (hab ich in anderen Beiträgen in PCW gelesen). Doch fakt ist: ich werde alle 24h immer getrennt.

    Darufhin hab ich bei der Telekom angerufen, weil wenn es bei AOL Flat eh keine Zwangstrennung gibt, kann es nur an der Telekom liegen (dachte ich). Ich bin mir zwar nicht sicher, ob ich zu einem kompetenten Mitarbeiter durchgekommen bin, dieser aber behauptete, dass die Zwangstrennung nicht von der Telekom sondern von meinem ISP, also AOL abhängt.

    Daraufhin hab ich mit einem TechPro mitarbeiter bei AOL gechattet. Dieser hat natürlich behauptet dass es am T-DSL anschluss der Telekom liegt. Er hat auch behauptet, dass wenn ich bei Arcor oder Q-DSL wäre (DSL Leitung, nicht ISP) dann hätte ich auch keine Zwangstrennung.

    Also leute. Kann mir jemand Helfen? !!!

    mfg
    darooler
     
  2. digitall

    digitall Byte

    Registriert seit:
    14. Juli 2001
    Beiträge:
    81
    Also ich habe das ganze nun bis hier her verfolgt und muss sagen: Mann Mann, was für ein sinnloses gestreite. Also ich selber war vor jahren mal bei AOL. Danach habe ich fast alle Provider mal durchgemacht, bis ich bei meinem jetzigen hängengeblieben bin.

    Zu AOL kann ich nur sagen: AOL ist ganz nett, mehr aber auch nicht. Meiner Meinung nach ist das was für Menschen die einfach unkompliziert ins Netz wollen. Software drauf und gut.

    Also seid mir bitte nicht sauer aber diese Einwahlsoftware hat mich schon früher gestört. (Ja ja, ich kann mir schon denken was jetzt kommt. Du kannst ja mit dem IE Explorer surfen usw..)

    Was aber ein echtes Problem für mich bei AOL war, war die Kündigung meines damaliegen Modemtarifs. Also das war nicht nett. Aber das habe ich auch bei anderen Providern erlebt. (Freenet usw.)

    Also ich bin momentan bei 1&1 und habe die DSL Flat. Ich bin sehr zufrieden. Aber dennoch überlege ich mir zu Arcor zu wechseln, da die einfach eine 1500er Flatrate anbieten. (Im moment aber leider nicht bei mir in der Straße. Also warten, oder siehe unten.)

    Ach so nochwas zur Zwangstrennung. Schaut doch alle mal bei www.ish.de oder www.kabelbw.de vorbei. Könnte doch sein das das eins von beiden das interessanteste aller angebote ist. Wer sagt schon nein zu 2MB down und 512kbit/s up? Und das noch zu einem angemessenen Preis.

    Es gibt also doch noch genügend alternativen. OK ich mus sagen das Kabel BW momentan nur testet, aber die werden es machen müssen sonst ist ISH im Vorteil. (ISH bietet es ja schon länger an).

    In diesem Sinne

    °oO digitall Oo°

    PS: Und alles ohne Zwangstrennung bei Kabel BW oder ISH !!!
    [Diese Nachricht wurde von digitall am 23.05.2003 | 04:09 geändert.]
     
  3. MikeyS

    MikeyS Byte

    Registriert seit:
    1. November 2002
    Beiträge:
    41
    Manche Leute scheinen eine vernünftige Argumentation nicht für notwendig zu erachten. Bist du denn bei AOL Kunde (bitte keine Antwort á la: Ich bin natürlich nicht bei AOL, nur Idioten sind bei AOL)? Nur einfach "Ja" oder nein". Oder bist du einer der Vielen, die auf der "Alle oO(die kein AOL habe) sagen AOL ist scheiße, also sage ich das auch mal" - Welle mitreiten, hm?

    Also sachlich bleiben und erst denken, dann schreiben.

    MfG Mike
     
  4. oberbernd

    oberbernd Guest

    Im Augenblick nicht verfügbar, aber mit BOXWECH gehts. Ich habe seinerseits das Tool von swr3, für 20 DM gekauft. Vielleicht bekommst Du es über Google. Ebenso müßte es ein anderes Tool geben, das automatisch Dialogboxen wegklickt. Wenn bei AOL das Passwort gespeichert ist, wählt man sich dann automatisch wieder ein.
     
  5. europacollect

    europacollect Byte

    Registriert seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    10
    BLÖDSINN - STIMM ABSOLUT NICHT
     
  6. europacollect

    europacollect Byte

    Registriert seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    10
    Blödsinn - aol trennt die verbindung (habe die aussage eine ehemaligen aol mitarbeiters !!!)
    golgari ist bestimmt ein aol mitarbeiter - der schreib über aol immer poitives OBWOHL AOL NACHGEWIESEN SEINE MITGLIEDER BETRÜGT !!!!
     
  7. europacollect

    europacollect Byte

    Registriert seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    10
    Das ist wie fast alles andere was golgari schreibt FALSCH, UNRICHTIG, NICHT RICHTIG ---- Ist golgari ein AOL mItarbeiter ????
    AOL ist der letzte mist den es gibt !!!
    Heinz Mühlberger
     
  8. dark-pc-user

    dark-pc-user ROM

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    5
    Moin!

    Das mit der Trennung nach 8h hatte ich auch noch nie, hab regelmässig meine 1440 min :), außerdem hab ich nach langem Suchen wohl eine nette kleine Shareware gefunden, die automatisch wieder einwählt...schaut mal unter dieprofis.de nach (keine Werbung von mir, werde meine kleine Spende die nächsten Tage überweisen, das Teil funzt !)

    dark
     
  9. chromax

    chromax Kbyte

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    141
    Die Trennung kommt eben NICHT nach genau 8 Stunden. Ich hatte diesen Fall noch nicht ein einziges Mal, und war schon unzählige Male mehr als 8 Stunden online. Mein Rekord: 23.45 (danach ist mein PC abgestürzt :-) ).

    Hast Du außerdem schonmal daran gedacht, daß - egal bei welchem Anbieter - durch diverse Ereignisse die Verbindung abbrechen kann, und nicht nur zwanghaft? Stromausfall, Serverausfall, Beeinträchtigungen des Datenverkehrs, DoS-Attacken, Software-Fehler......bla bla..... :-)
     
  10. Golgari

    Golgari Byte

    Registriert seit:
    25. Februar 2003
    Beiträge:
    115
    Bitte nochmal meine Änderung im oberen Post lesen, danke.
     
  11. Golgari

    Golgari Byte

    Registriert seit:
    25. Februar 2003
    Beiträge:
    115
    Widerspruch!

    Die Trennung wird von der Telekom ausgeführt um die begrenzt vorhandenen DLS-Resourcen nicht von Dauersurfern zukleistern zu lassen.

    Wie bereits an anderer Stelle zitiert: Eine DSL-Leitung ist KEINE Standleitung

    ------------------- RICHTIGSTELLUNG ---------------------------

    Hab mich gerade nochmal bei "höhere Stelle" erkundigt:

    Du hast Recht. Die Trennung geht tatsächlich von AOL aus, wie in den Leistungsbeschreibungen zur DSL-Flat angegben

    --snip---

    Nutzungsbeschränkung

    Die Nutzung des AOL HIGH SPEED DSL FLAT-Tarif ist ausschließlich für private Zwecke zulässig. Die gewerbliche Nutzung des AOL HIGH SPEED DSL FLAT-Tarif ist ausgeschlossen.

    AOL HIGH SPEED DSL FLAT-Tarif darf nur im gewöhnlichen Maß genutzt werden. Insbesondere ist die Nutzung des AOL HIGH SPEED DSL FLAT-Tarifs als Standleitung (d.h. als konstante Verbindung ins Internet) ist unzulässig. Sofern Sie AOL HIGH SPEED DSL FLAT mehr als 8 Stunden ununterbrochen nutzen, ist AOL berechtigt, die Verbindung abzubrechen. Sie können sich jedoch sofort wieder einwählen.

    --snip---

    Aber man kann ja nicht alles wissen :)

    Sorry
    [Diese Nachricht wurde von Golgari am 07.03.2003 | 15:51 geändert.]
     
  12. Golgari

    Golgari Byte

    Registriert seit:
    25. Februar 2003
    Beiträge:
    115
    Noch ist kein offizieller Erscheinungstermin festgelegt, da der Betatest gerade gestartet wurde. Aber es wird mitte des Jahre angepeilt.

    Die Registrierzeit für die 8.0 beta iss vorbei aber jeder kann sich bei AOL über Stichwort "Beta" anmelden. Der nächste Beta-test kommt bestimmt ;)
     
  13. darooler

    darooler Kbyte

    Registriert seit:
    13. April 2002
    Beiträge:
    133
    ja, wann kommt die neue version, und wie kann ich beta tester werden, oder wo gibts die version zum download?
     
  14. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Klar, nur für mich hat sich seit Bundespost nichts wesendliches geändert. Früher hats eine Abteilung zur nächsten geschoben und am Ende war keiner Schuld. Heute schiebt es eine Firma auf die nächste und man kann sich nur drüber wundern das irgend was auch mal Funktioniert.

    Sorry wenn ich deswegen alles was mit T = Rosa Riese = Postämter in einen Topf schmeiße:(

    Gruß
    Christian
    [Diese Nachricht wurde von c62718hris am 07.03.2003 | 14:27 geändert.]
     
  15. dark-pc-user

    dark-pc-user ROM

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    5
    Auch die Ami-Version oder muss man da auf die dt. warten? Und wann kommt die? Wenn man schon jemanden an der Hand hat... :) :)

    dark
    [Diese Nachricht wurde von dark-pc-user am 07.03.2003 | 13:56 geändert.]
     
  16. Golgari

    Golgari Byte

    Registriert seit:
    25. Februar 2003
    Beiträge:
    115
    Es gibt Tools dafür allerdings unterstützt dies AOL erst in der Version 8.0 :(
     
  17. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Da AOL wohl kaum das Kabel zu Dir legt haben die von TOL gemietet.

    Gruß
    Christian
     
  18. dark-pc-user

    dark-pc-user ROM

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    5
    Kann man denn eine automatische Wiedereinwahl basteln? Via Script oder so? :)

    dark
     
  19. Golgari

    Golgari Byte

    Registriert seit:
    25. Februar 2003
    Beiträge:
    115
    DIe Trennung erfolgt direkt von der Telekom und kann nicht umgangen werden.
     
  20. darooler

    darooler Kbyte

    Registriert seit:
    13. April 2002
    Beiträge:
    133
    Dann schau mal was dieser user (damu) dazu meint:

    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=97626

    ich will doch auch blos dasselbe. Eine flat, die nicht getrennt wird. Ich will ja keine feste IP. Das ist ja auch eigentlich theoretisch gar nicht möglich. Zumindest nicht für die Dauer. Sobald der PC mal vom Netz ist, ist es eh Vorbei mit der Festen IP.

    Es scheint mir so, als ob die Provider (dabei schliesse ich TOL nicht aus) willkürlich irgendwelche Leistungsmerkmale aufsetzen, Preise festlegen usw. Das gefällt mir gar nicht.

    Damals, als ich bei TOL war und DSL hatte, hab ich mich über meine schlechte PING (im Vergleich zu ISDN) geärgert. Einige Zocker haben mir empfohlen bei TOL anzurufen und meinen DSL-Anschluss auf Interleave bzw. Fastpath umstellen zu lassen. TOL dazu: Das ist nicht möglich. Die machen des net. Heute möchte TOL genau mit diesem Leistungsmerkmal kohle ausschlagen und vermarkten diese Technologie.

    Tja. Ich bitte jetzt diejenigen glücklichen unter euch, die den genuß einer 24/7 (ohne zwangstrennung nach 24h) Flat haben bei AOL, mir mitzuteilen, ob das von Anfang an so war oder ihr es erst nachträglich bekommen habt.

    mfg
    darooler

    [Diese Nachricht wurde von darooler am 07.03.2003 | 11:46 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen