AOL Pings

Dieses Thema im Forum "Sonstige Online-Themen" wurde erstellt von Willi85, 16. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Willi85

    Willi85 ROM

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    7
    Warum hat man, wenn man ne AOL ISDN-Flat hat, obwohl doch die Leitungen der Telekom benutzt so vergleichsmäßig schlechte Pings? Also optimal is ja bei AOL 100 bei der Telekom gehts doch aber wenns gut läuft mit 40.
    Wäre nett wenn mich mal jemand aufklären würde...
    Thx [willi]

     
  2. margul

    margul Byte

    Registriert seit:
    4. Oktober 2001
    Beiträge:
    32
    So weit ich weiß, hat AOL seine Einwahlknoten drüben in den USA, deshalb die hohen Pingzeiten.
     
  3. Zestus

    Zestus Byte

    Registriert seit:
    17. Januar 2002
    Beiträge:
    12
    das liegt daran das zumindest in älteren versionen ein anderes protokoll eingestzt wurde als es standard war (keine ahnung welches) und ich denke das sie nicht gerade bei jeder neuen million user pro monat (kein kommentar) ihr netzwerk so weit ausbauen das es diese anzahl auch zu stoßzeiten ohne weiteres verkraftet. ich war vor zwei jahren auch bei aol und ich weiss wie lahm das war
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen