aol und dfü verbindung

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von sniper26de, 17. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sniper26de

    sniper26de ROM

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    4
    hallo,kann man mit aol auch eine dfü-verbindung herstellen?
     
  2. promicha

    promicha ROM

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    3
    aol über dfü, mit dsl und 7.0 ????
    WIE????

    Ich bin leider einer der Idioten die AOL nutzen, ging aber not gedrungen nicht anders, da ich mit t-online ärger habe und 1&1 mir bis dahin nicht bekannt war als dsl provider, leider.

    Ich habe AOL 7.0 wieder entfernt und aol 6 für dsl mit cFos treiber draufgesetzt, da funktioniert wenigstens die Internetverbindungsfreigabe (ICS) ohne Probleme, was bei vielen aol}er wohl nicht geht......
    den AOL Adapter als karte für den Internetzugang wählen bei ICS, dann gehts, aber nur mit 6.0
     
  3. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    dsl und ver7 ja.

    aber warum denn immer aol?
     
  4. Gexor

    Gexor ROM

    Registriert seit:
    18. April 2002
    Beiträge:
    2
    PPP protokol kannste einstellen aber natürlich nur in der verbindung (aol natürlich kein dfü wäre ja dann zu schnell) :-))
     
  5. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Wenn du AOL mit PPP willst, dann musst du Compuserve nehmen :-)
     
  6. ango

    ango ROM

    Registriert seit:
    18. April 2002
    Beiträge:
    5
    Hi Gaby,
    wollte er denn sonstige Größen wissen? ;-)
    Gruß
     
  7. schmuka

    schmuka Byte

    Registriert seit:
    9. April 2002
    Beiträge:
    71
    Hi Andreas,

    jau, kann ich dir zustimmen. Aber nicht nur wg. DFÜ.
    Die letzten Abzocker.

    Kann man auch im Thread Spam/0190 Nummer nachlesen.

    DSL Probleme bei mir damals. Sollte Hotline anrufen...0190 - .....

    Und dann ewige Fragen: welchen Rechner haben sie, wie alt, hat er CD ROM...und und und. Das der meine schuhgrösse nicht wissen wollte war alles. Nur zum eigenetlichen Problem kamen wir nicht ( klar 0190 kostet ja gut).
    Erst nach meinem Spruch das ich mich mit nem Anwalt berate und meine Kosten ( anruf) ersetzt haben wollte von AOL, war er beireit mir zu helfen.

    Meine Erfahrung mit denen. NIE MEHR AOL !!!

    Gruß Gaby
     
  8. ango

    ango ROM

    Registriert seit:
    18. April 2002
    Beiträge:
    5
    Das alte Problem mit AOL: Zwangsnutzung der nervigen AOL-Software ohne die Möglichkeit, eine DFÜ- oder DSL-Verbindung zu erstellen.
    Man kann nur jedem raten: Finger weg von AOL, wenn ihr Herr über eure Verbindungen bleiben wollt!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen