AOL zeigt immer alte Seite.Speicher wo?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Online-Themen" wurde erstellt von redschumi, 5. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. redschumi

    redschumi Byte

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    10
    Huhu an alle.Mein erster Beitrag und hoffentlich nicht an verkehrter Stelle eingetragen.
    Alsoooo...ich speicher eine Seite oder besser veränderte Seite bei meinen Webhoster ab.Mache ich die Seite mit dem Iexplorer auf ,sieht mann die geänderte Seite .Wenn ich die Seite mit AOL öffne,ist die alte Seite sichtbar.Selbst nach neustart
    Habe im Iexplorer die temp sachengelert und die Offline sachen.Bin dann direkt in den Tempordner gegangen,und habe da auch noch restordner gelöscht.Trotzdem zeigt AOL mir die alte Seite an.Habe die Seite bei meinem Hoster ganz gelöscht,selbe Efekt.Finde auch nicht auf meinem Rechner kein Ordner,wo AOL dieses speichern sollte.
    Weis jemand RAT? Bin schon am verzweifeln.Danke schonmal.
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Was meinst du die Seite mit AOL öffnen, eventuell die AOL-Software ?. .. die braucht man nicht, hast du keinen Mozilla FireFox installiert :) .

    Könnte mir nur denken dass die AOL-Software über einen Proxy-Server geht und der dir immer die alte Seite unterschiebt.

    Tastenkombination [STRG - F5] nutzt auch nichts ?
     
  3. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    978
    Versuch mal bei AOL die Verlaufsliste zu löschen.
    Das geht so:
    Gehe im AOL-Browser auf Einstellungen ->Grundeinstellungen ->Symbolleiste und Schnellansicht.
    Unter "Allgemein" klicke auf den Button "Jetzt löschen".
     
  4. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    978
    Das könnte natürlich auch sein. Die AOL-Software geht tatsächlich über einen Proxy.
     
  5. redschumi

    redschumi Byte

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    10
    Also das mit dem Verlauf leeren hatte ich schon gemacht.Half nichts.
    Das mit dem Proxy versteh ich nicht.
    Kann doch nicht sein,das mir AOL(Proxy)eine alte Seite vorgaukelt?Oder?Obwohl,bei AOL ist j aimmer alles möglich...schnüff.Dann kann es ja sein,das wenn ich nicht mit dem Iexplorer oderFirefox ins Netzt gehe,sondern nur AOL Browser,das ich woanders auch nicht immer die neuesten Seiten bekomme?*komisch gug*
    Mag mich aber nicht nur mit DFÜ einwählen und den Iexplorer nehmen.Das muß doch noch irgendwie Funtzen.
     
  6. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    978
    Ich bin da nun auch ziemlich ratlos. So etwas ist mir persönlich noch nicht aufgefallen. Normalerweise benutzt der AOL-Browser die gleichen Temp-Ordner wie der IE. Ich benutze ja AOL-Browser und IE meist gleichzeitig und habe noch nie Unterschiede festgestellt.

    Wende dich doch mal mit diesem Problem an die AOL-Hotline. Am besten per eMail oder Chat. Das kostet nichts im Gegensatz zu der Telefon-Hotline.
     
  7. redschumi

    redschumi Byte

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    10
    Danke eucherstmal allen.Sowas hab ich auch noch nicht gehabt.Mittlerweile hab ich die geänderte Seite auch im AOL Browser.Das mit dem IE Temp-ordner stimmt.Desshalb hatte ich ihn ja auch als erstes geleert.Aber das ist schon Rätzelhaft.Besonders aber ist,das mich das Intresiert,warum das /und woher das kommt?*komisch gug*
    Das mit der E-Mail nach AOL mach ich und frage nach.
    Ergebniss werde ich dann hier Posten.
    Winke erstmal.
     
  8. AOL Ente

    AOL Ente ROM

    Registriert seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    6
    Hallo, AOL hat noch einen eigenen "Cache" innerhalb der AOL Software. Ich habe mal jetzt ganz frech die Techprolösungen geklaut :guckstdu:

    Klicken Sie auf START -> (ALLE) PROGRAMME -> AOL -> SYSTEMINFORMATIONEN. Auf der Registerkarte UTILITIES klicken Sie auf BROWSER-CACHE LEEREN. Schließen Sie das Fenster mit OK. Testen Sie nun, ob es wieder funktioniert.

    Wenn Du testweise mal diesen Cache ganz ausschalten möchtest.

    Drücken Sie dazu bitte die Tastenkombination Strg+Q und klicken Sie in den PRÄFERENZEN auf INTERNET-EINSTELLUNGEN. Deaktivieren Sie die Option WEBBROWSER MIT AOL TOPSPEED OPTIMIEREN und klicken Sie bitte auf SPEICHERN. Versuchen Sie den Aufruf der Webseite erneut.

    Techpro ist für solche Fehler oft ein guter Ansprechpartner. Einfach oben in der AOL Software Techpro eingeben. Bei kaufm Anfragen ist Salespro die bessere Wahl.
     
  9. redschumi

    redschumi Byte

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    10
    Oiiiii,wow echt klasse...das funtzt sogar.Danke danke...Dir!
    Ich finde es immer wieder klasse,wie mann sich in einer Gemeinschaft helfen kann.- :bet:
    *Mann kann nicht alles wissen-mann muss nur wissen wo es steht.*
    Öhm,eins noch.Nach abstellen des Caches...kann der wieder eingestellt werden,oder macht dann AOL-Software zicken?
     
  10. AOL Ente

    AOL Ente ROM

    Registriert seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    6
    Danke für das Feedback. :)
    Wenn du den Cache geleert hast, wird er automatisch wieder aufgefüllt. Falls Du den Topspeed ausgeschaltet hast, kannst du Ihn gerne nach ein paar Tage wieder testweise einschalten. Ich denke er hing einfach bei Dir.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen