AOLPhone-Abrechnung Prüfen --> Buchungsfehler !!!!!

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von tomcat0074, 3. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tomcat0074

    tomcat0074 Byte

    Registriert seit:
    1. Januar 2004
    Beiträge:
    31
    Ich nutze seit 11.02.06 AOLPhone FUN. Bei diesem Tarif ist ein Mindestumsatz von 0,99 euro pro Monat -->http://akquise.alleswirdbesser.de/phone/_include/tarifuebersicht.pdf

    Der Mindestumsatz besagt lt. AOL, dass man für 0,99 euro pro Monat mindestens telefonieren muss, da sonst bei unterschreiten trotzdem 0,99 euro berechnet werden.

    LOGISCH....

    Jetzt habe ich meine erste Abrechnung erhalten und siehe da der Mindestumsatz wurde DOPPELT berechnet.

    Erklärung:

    Auf der AOL Phone Abrechnung erscheint einmal das Entgeld von 0,99 Euro (Mindestumsatz) und darunter sind sämtliche Entgelder geführter Telefonate. Am Ende wurden aber die Entgelder geführter Telefonate UND der Mindestumsatz zusammengerechnet:-o

    Nach einem Anruf bei AOL habe ich erfahren, dass es sich hierbei um einen allgemeinen Fehler handelt:eek:

    AOL hat mir zwar die gesammten Kosten für AOLPhone zurückerstattet, ich finde es aber unverschämt von AOL das sie den FEHLER in ihrer BUCHUNGSSOFTWARE nicht selbst gefunden haben:motz: :motz: :motz: :

    Wer es nicht merkt, ist also selber schuld ...:fire: :fire: :fire:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen