1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Aopen 4048 CDRW liest nichts mehr

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Sedenya, 19. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sedenya

    Sedenya Byte

    Registriert seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    12
    CDROM verrichtet am selbem IDE-strang seinen dienst fehlerlos.
    ich wollte die firmware updaten, aber sie sagt mir bei installation
    \'not found ASPI manager, aber unter ASPI-CHK gibt er mir richtig die ASPI 4.71 an, die ich erst vor 6-7 wochen installiert hatte.

    habe ich hier ein software oder ein hardware problem?

    für jegliche hinweise sehr dankbar,

    sedenya
     
  2. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    also ich gehe davon aus das dein aopen kaputt ist - ich kann mir nicht voerstellen das ne neue firmewatre was bringt - ich würde aber versuchen nen neuen zu bekommen - garantie
    ansonsten würde ich auch zu LiteOn und LG raten - die sind bei kopiergeschützten CD\'s auch so gut (oder etwas besser ?) wie dein aopen
     
  3. WebTech Inc

    WebTech Inc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    795
    Um festzustellen, ob der CD-Writer defekt ist oder nicht, sollten eigentlich 15 Minuten ausreichen.

    Im letzten Jahr habe ich bei RedZac einen LiteOn CD-Writer gekauft, bei dem es auf meinem Computer leider Probleme mit der Hardware-Erkennung gab. Der Verkäufer testete den LiteOn kurz in einem anderen Computer und teilte mir nach 10 Minuten mit, das das Gerät tatsächlich defekt sei.

    Obwohl der Kauf schon ca. 3 Wochen zurücklag, tauschte er den CD-Writer gegen ein neues Gerät um - echt ein guter Service!
     
  4. WebTech Inc

    WebTech Inc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    795
    Im Internet findest Du 48x CD-Writer von LiteOn und LG für um die €70 (Retail-Version) plus Versandkosten.

    Wenn Du lieber bei einem lokalen Händler in Deiner Nähe kaufen möchtest, kann ich Dir empfehlen, nach Sonderangeboten Ausschau zu halten.
    Gerade 32x und z.T. auch 40x CD-Writer werden oft sehr günstig angeboten. Hab\' erst diese Woche für meinen Internet-Rechner einen Polaroid BurnMax32 gekauft (für €50 bei MakroMarkt/ProMarkt) und bin nach ersten Tests positiv überrascht. Mal sehen, wie es mit der Langzeitqualität aussieht.

    Den Unterschied zwischen 32x und 40x merkst Du in der Praxis sowieso kaum. Da ist auch die Qualität der verwendeten Rohlinge von Bedeutung.
     
  5. Sedenya

    Sedenya Byte

    Registriert seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    12
    das ganze geht jetzt vielleicht in ganz andere bereiche als meine ausgangsfrage, aber zu welchem anderen CD-Brenner würdet ihr mir denn raten? voraussetzung wäre ein ähnliches Preis-/leistungsverhältnis, also ~40 fach schreiben bei maximal 70 ?.

    danke,
    stefan
     
  6. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    ich habe ähnliches schon mit aopen brennern erlebt, ich kann nur jedem raten kein aopen brenner mehr zu kaufen - ich weis nicht wie die sich das vorstellen mit den 2 jahren garantie - wenn die so weitermachen können die bald zumachen

    grüsse
     
  7. Sedenya

    Sedenya Byte

    Registriert seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    12
    hui, das hört sich wirklich nicht gut an.
    ich habe meinen brenner seinerzeit auf empfehlung meines händlers gekauft, wobei natürlich auch der recht günstige preis eine entscheindene rolle gespielt hat.
    donnerstag, also vorgestern, habe ich ihn zum verkäufer zurück gebracht, der wegen zwei anderer garantiefälle in den vergangenen drei monaten, mich schon etwas misstrauisch beäugt hat und sarkastische kommentare vom stapel ließ.
    sobald ich mehr weiß und über den service auskunft geben kann, melde ich mich noch mal.

    zwei fragen aus dem zusammenhang:

    1.- mein händler hat mir gesagt, dass er mir im fall, dass ein bedienfehler und kein tatsächlicher defekt vorliegt, eine service-gebühr berechnen würde.
    ist das rechtens? und wenn ja, wieviel ist angemessen/statthaft? [er hat darüber keine auskunft gegeben!]

    2.- wie lange darf sich der händler vor ort zeit lassen, bis er eine auskunft über den weiteren verbleib, also einschicken oder nicht, erteilt?

    danke & schönes wochenende!

    Stefan
     
  8. cigarillo

    cigarillo ROM

    Registriert seit:
    23. November 2002
    Beiträge:
    1
    Ich habe mir vor etwa einer Woche den gleichen Brenner zugelegt und nun, nach erst 2 gebrannten Rohlingen, zeigt er die selben Symptome wie dein Brenner. D.h, daß er weder CDR\'s brennen kann (egal mit welchem Programm) noch irgendeine CD lesen kann. Der Brenner wird im Explorer zwar als CD-RW-Laufwerk geführt, verrichtet aber keinerlei Dienste.
    Ein Zeichen für mich, nie wieder AOpen zu kaufen, da auch der Brenner meines Vaters (ebenso ein AOpen CDRW 4048) nach nur einer Woche und ca. 10 Rohlingen beginnt, sich in seine Einzelteile aufzulösen. :-(
     
  9. WebTech Inc

    WebTech Inc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    795
    Sieht leider ganz nach einem Garantiefall aus....

    Ich wünsche Dir, das die Garantieabwicklung möglichst problemlos und schnell erfolgt. Teile uns doch bitte Deine Erfahrungen mit dem Aopen Service mit
     
  10. Sedenya

    Sedenya Byte

    Registriert seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    12
    kann ich nicht lesen\' oder so was. er schluckt die CD, versucht mehrfach, sie zu lesen und gibt dann flackernd auf. egal was ich ihm anbiete...

    irgendeine idee, oder muß ich meine garantie bemühen? :(

    danke im vroaus,

    stefan
     
  11. WebTech Inc

    WebTech Inc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    795
    Die aktuellste ASPI Verson ist 4.72!

    http://www.adaptec.com/worldwide/support/driverdetail.html?sess=no&cat=%2fOperating+System%2fMicrosoft+Windows+XP&filekey=aspi_v472a2.exe

    Kannst Du mit dem Aopen noch CD-Rs beschreiben? Wenn nicht, welche Fehlermeldung erscheint?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen