1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Aopen 5900XT kein Bild!

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von almighty_fool, 15. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. almighty_fool

    almighty_fool ROM

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    2
    Hallo Leute!

    Hab mir vor kurzem die Aopen FX 5900XT gekauft und natürlich sofort eingebaut. Beim Hochfahren kam die Fehlermeldung:"Zu wenig Strom, Systemleisung wurde reduziert. Hab dann halt ein paar Tage mit reduzierter Leistung gearbeitet. Sonst hatte ich aber keine Probleme. Dann neues Netzteil (350W) besorgt. Als ich es eingebaut hatte, hat zuerst alles einwandfrei funktioniert.
    Auch die Fehlermeldung war weg. Juhuuuuuuu!!

    Doch beim nächsten mal hochfahren, kam der Bildschirm: " Windows XP wurde nicht korrekt beendet... wollen Sie: im abgesicherten Modus starten,
    normal starten.... Ihr wisst was ich meine.

    Habs dann im abges. Modus versucht, kein Erfolg:
    Treiber (oder was auch immer das war) sind hochgefahren und bei agp isser stehengeblieben.

    Dann hab ichs mit normal starten versucht:
    Erst fährt Win XP Home scheinbar hoch, aber wenn das Desktop angezeigt werden sollte, bleibt der Bildschirm schwarz und schaltet nach einer gewissen Zeit auf Stand-by um.

    Jetzt (nach dem xten Versuch) ist Windows doch hochgefahren(sonst hätte ich ja diesen Beitrag net schreiben können).

    Wieso hatte ich dieses Problem nicht als das System mit reduzierter Leistung lief?

    Hab mir die Karte mit dem Benchmark-Programm SiSoftware Sandra Standard mal angeschaut (kenn mich mit sowas eig. net aus) und da ist dann gestanden:
    Karte nicht VGA-kompatibel. Kann das stimmen?
    Ist Karte evtl. defekt?

    Bitte helft mir!
     
  2. Damocles

    Damocles Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    781
    Die Registry kanst du ganz einfach mit TuneUp2003
    bearbeiten und reinigen. Hat auch noch viele andere gute Funktionen. ist leider nur ne zeitlich begrenzte Testversion.
     
  3. almighty_fool

    almighty_fool ROM

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    2
    Mir is erst später eingefallen dass ich ja geschrieben
    hatte: "... und bei AGP isser stehengeblieben."
    Hätte also auch selber draufkommen können dass es der AGP Treiber sein könnte.

    Eigentlich funzt ja jetzt alles. Hab den Rechner mittlerweile
    zweimal neu gestartet und es gab keine Probleme. Nur trau
    ich der Sache nicht ganz.
    Installier jetzt einfach mal AGP Treiber, vorsichtshalber.

    Könnte es auch irgenwas mit der Registry zu tun haben,
    damit kenn ich mich nämlich überhaupt nich aus, und ich hab mir sagen lassen, dass man diese ab und zu "säubern" sollte?
     
  4. Damocles

    Damocles Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    781
    Bei mir war es so, als ich meine neue Graka bekam, hab ich sie sofort eingebaut, PC hochgefahren, Treiber installiert und nix ging mehr. Windows startete nicht mehr, es kam kein Bild.

    Als ich dann die Graka raus hab und die alte wieder rein, ging es einmal und ich habe alles durchsucht,ob ein Fehler irgendwo war. Da hab ich gesehen, dass der AGP Treiber immer weg war, wenn ich eine andere graka drinn hab. So hab ich die neue Graka nochmal eingebaut, Windows hochgefahren, AGP Treiber installiert und dann Grakatreiber. Ab da gings.
    Deshalb die Frage.

    (Warum hast du deinen zweiten Beitrag gelöscht??)
     
  5. Damocles

    Damocles Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    781
    Hast du auch den AGP Treiber deines Motherboards installiert?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen