1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

AOpen bootet nicht und Astfuktion startet ncht

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Demiddelaer, 19. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Demiddelaer

    Demiddelaer ROM

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    2
    Hallo Ihr alle zusammen

    Seit Freitag habe ich ein neuen Computer und der ging ganz normal bis auf das Modem das da schwirigkeiten gemacht hat aber ich habe es hingekommen es funktioniert wieder.
    Am Samstag lief auch noch der CD- Player und auch der AOpen Bernner bis kurz vor 18:00 Uhr dann hat das CD-Laufwerk seinen geist auf gegeben und der AOpen fuktioniert auch nicht.
    Ich habe den Brenner als Boot CD Spieler.
    Aber auch wenn der normale CD -Spieler seinen geist auf gegeben hat muss der Brenner als Boot CD-Spieler hochfahren.
    Aber selbst wenn ich den PC normal hochfahre und eine CD in den Brenner ein lege dann fuktioniert nicht mal die Autostart funktion der kann keine CD Lesen.
    Was ich kann tun oder wo bekommt man Hinweise oder Hilfe das ich den Brenner wieder zum laufen bekomme.
    Vielen dank im Vorraus für Eure hilfe und Tipps.

    Mit freundlichen Grüßen

    Mike-Dieter-Hirschmann
     
  2. Kimi2003

    Kimi2003 Kbyte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2003
    Beiträge:
    335
    Ich würd mal sagen dein IDE Kanal zum CD Brenner funzt nicht mehr richtig deswegen erkennt er auch nichts!!!! lösch mal den Kanal wo der brenner angeschlossen ist und mache einen Neustart, dann könnte es funzen!!!!:)
     
  3. WERNER.3

    WERNER.3 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    442
    Hi
    Autom.Start CD Laufwerke XP
    Geh über Start > Ausführen > regedit
    HKEY_LOCAL_MACHINE / SYSTEM / ControlSet001 / Services / Cdrom
    im rechten Fenster "Autorun" doppelklicken:
    Autoplay an: Wert auf 1
    Autoplay aus: Wert auf 0

    2.)Mit dem Tool TweakUi unter dem Reiter Paranoia.

    3.)******* starten.Werkzeuge/Einstellungen/Auto Play

    mfg.Werner
     
  4. Demiddelaer

    Demiddelaer ROM

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    2
    Der Händler war gestern da und hat mein Modem wieder hingekriegt das ist erst danach paasiert.
    Am freitag konnte ich noch vom CD Laufwerk aus mein Bertiebssystem windows XP Booten für eine neu installation und am samstag hatten alle 2 laufwerke noch lesen können wie gesagt bis 18:00 Uhr und dann war es aus und vorbei mit der Leserei.
    Ich hatte den CD- Brenner in einem Computer eingbaut gehabt
    und da lief er einwandfrei.
    Jetzt habe ich einen schnelleren Rechner und treiber gibt es für diesen Brenner nicht.
    Es muß doch eine möglichkeit geben den Brenner solange als einfaches laufwerk zu nützen oder ist das nicht möglich bis ein CD- Laufwerk habe kann man nicht im Bios das nicht machen.
    Ich habe ein Mainboard das K7 SEM heißt da ist es allerdings ein bischen schwirig den Brenner als CD-Laufwerk zum booten zubringen.
    Wie bekomme ich die auch noch die Autostart funktion wieder hin?
    Kann ich den PC-Händler wo ich den Computer aufrüsten lassen habe auch dann noch wo die Komponenten eingbaut hat weiter in die Pflicht nehmen und ist das normal das ein Rotes licht auf dem Board auf taucht?

    Mit freundlichen Grüßen

    Mike-Dieter-Hirschmann
     
  5. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, wenn es sich um einen neuen PC handelt, solltest du den Händler in die Pflicht nehmen und reklamieren, bevor du eigene Versuche unternimmst.

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen